Moringa – Das neue Superfood

Die gesündeste Pflanze der Welt

"Moringa – spielt der nicht bei Real Madrid?", fragte einst Guido Cantz in der NDR Talk Show unsere Autorin Melanie Wenzel, als der Name das erste Mal ­fiel. Nicht ganz, es ist die nährstoffreichste Pflanze auf dieser Erde!

Im neuen Gesundheitsratgeber "Moringa" präsentiert unsere Erfolgsautorin und Heilpraktikerin Melanie Wenzel alles Wissenswerte rund um die gesündeste Pflanze der Welt. Der Moringa-Baum bietet mit seinen unzähligen Wirk- und Nährstoffen zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Sämtliche Bestandteile des Moringa-Baums können verwendet werden:

  • Wurzel, z.B. bei Zahnfleischentzündungen
  • Rinde, z.B. bei Magen-, Zahn- und Ohrenschmerzen
  • Blüte, z.B. für Tees und Salate
  • Frucht, z.B. gekocht oder gedünstet fördert das Immunsystem und die Wundheilung
  • Samen, z.B. als Moringaöl bakterientötend
  • Blatt, wird am häufigsten verwendet und hat viele verschiedene Möglichkeiten zum Einsatz zu kommen

Werfen Sie einen Blick in unser Video und erfahren Sie, was der Wunderbaum Moringa seit tausenden von Jahren kann. Melanie Wenzel verrät Ihnen außerdem in welcher Form sie Moringa am besten zu sich nehmen können.


Probieren Sie einen leckeren Mango-Moringa-Dink aus! Das Rezept erhalten Sie gleich hier:

Zutaten

1 kleine reife Mango
1 reife Banane
250ml Maracujasaft
2 EL Limettensaft
1 TL Moringablattpulver
300 ml kalter Sojadrink
Moringablattpulver zum Bestäuben

Für 4 Personen
10 Min. Zubereitung

Zubereitung

1 Die Mango schälen und das Fruchtfleisch am Stein entlang in Stücken herunter schneiden. Die Banane schälen und in Scheiben teilen. Das vorbereitete Obst zusammen mit dem Maracuja und Limettensaft, Moringablattpulver und dem kaltem Sojadrink in den Mixer geben und alles sehr fein pürieren.

2 Den Mango-Moringa-Drink in große Gläser füllen. Mit einem Trinkhalm und mit Moringablattpulver bestäubt servieren.

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Buchempfehlung
Bewährtes Naturheilkundewissen frisch verpackt. Heilpraktikerin Melanie Wenzel zeigt, wie man aus Kräutern einfache Mittel zur Selbstbehandlung macht.
Besuchen Sie GU auf: