Wohnen Sie noch oder basteln Sie schon

Zum schönen Zuhause ganz einfach durch DIY

Do it yourself - dieser Trend ist heutzutage kaum mehr wegzudenken. Egal ob Kosmetika, Klamotten oder Lebensmittel. Inzwischen gilt: hauptsache Selbstgemacht. Und das am besten in jedem Bereich des Lebens. Also warum nicht auch im Bereich Wohnen? Erst kam Vintage, jetzt kommt Deko. Und auch wir haben tolle Deko-Ideen für ein noch schöneres Zuhause.

Das Revival der Wandvase

DAS BRAUCHEN WIR:

  • Pappmaché-Tabletts (Bastelbedarf)
  • Bastelfarben in unterschiedlichen Pastelltönen
  • Pinsel
  • Satinbänder 3 mm
  • kleine Reagenzgläser
  • Schere
  • kleine spitze Schere
  • Bleistift
  • kleine Bilder oder Postkarten
  • Deco Tape
  • doppelseitige Klebestrips
Schritt 1&2 Schritt 3+4

Tabletts in matten Tönen, Reagenzgläser und zarte Blumen oder Gräser sind der Clou dieser hinreissenden Wandverschönerung

UND SO WIRD’S GEMACHT:

1 Tabletts in unterschiedlichen Farbtönen anmalen.
Reagenzgläser nach Wunsch darauf positionieren, an deren oberer Öffnung beide Seiten auf dem Tablett markieren. Dort mit der spitzen Schere zwei kleine Löcher in das Tablett bohren.

2 Satinband von hinten durch die Löcher ziehen und die Vase damit festknoten.

3 Ein Deckpapier vom doppelseitigen Klebestrip abziehen.
Klebestrip mindestens fünf Sekunden lang fest auf die gewünschte Stelle oben auf die Rückseite des Tabletts drücken. Darauf achten, dass der Anfasser am Rand übersteht. Die Schutzfolie mit dem roten Strich am Anfasser nicht entfernen. Das zweite Deckpapier abziehen.

4 Für den Klebestrip den Untergrund gründlich reinigen.
Tablett mindestens fünf Sekunden lang fest an die Wand drücken. Bei größeren Tabletts bitte zwei Klebestrips verwenden. Postkarten und Bilder mit Deco Tape befestigen. Reagenzgläser mit Wasser füllen und zarte Blumen hineinstellen.

Knüller Material

Tonschale


DAS BRAUCHEN WIR:

  • Packpapier als Unterlage Blitzbeton
  • Wasser
  • Speiseöl
  • Pinsel
  • Schüssel zum Anrühren des Blitzbetons
  • Spachtel zum Anrühren
  • Messbecher
  • 2 Schüsseln (eine größere und eine ca. 2 cm kleinere:
  • Sie gibt die innere Form und muss
  • unten absolut glatt sein)
  • frische Blätter mit schöner ausgeprägter Blattstruktur
  • doppelseitiges Klebeband
  • Dichtungsband mit E-Profil
Schritt 1&2 Step 3&4 Step 5&6

Blitzbeton ist vielseitig und super einfach anzuwenden. Die Schale mit Blattabdruck ist auch optisch ein Schwergewicht

UND SO WIRD’S GEMACHT:

1 Ein Stück doppelseitiges Klebeband auf die
Oberseite des Blattes kleben und die Schutzfolie
abziehen. Das Blatt von außen unten an
den Boden auf die kleinere Schüssel kleben,
die die innere Form gibt.

2 Beide Schüsseln mit Speiseöl einstreichen:
die größere von innen, die kleinere von außen.
Damit wird sichergestellt, dass sie sich später
gut aus der Form löst und auch der Beton nicht
an der Schüssel haften bleibt.

3 Den Blitzbeton nach Anleitung auf der
Verpackung mit Wasser anrühren. Wichtig: Die
Masse muss sehr schnell verarbeitet werden!

4 Die angerührte Masse in die größere Schüssel
schütten. Sie gibt die äußere Form vor. Die
kleinere Schüssel mit dem Blatt sofort mittig
daraufsetzen. Die kleinere Schale in die Masse
drücken und eine Zeitlang festhalten, bis sie
anfängt zu trocknen. Das dauert ca. 2 Minuten.
Danach richtig durchtrocknen lassen.

5 Die fertige Schale aus der Form nehmen.

6 Damit die Schale auf empfindlichen Tischplatten
keine Kratzer hinterlässt, wird sie auf
der Unterseite mit einem Streifen Dichtungsband
beklebt.

In diesem Sinne und mit diesen tollen Anleitung heißt es jetzt nur noch: Ran an die Schere, fertig und losbasteln! Viel Vergüngen und noch mehr Inspirationen gibt es in "Deko It Yourself" von GU.

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Zum Buch
Moderne kreative und einfach umzusetzende Deko- und Wohnideen für jede Jahreszeit. Mit simplen Mitteln die Wohnung aufpeppen.
Blick ins Buch
Besuchen Sie GU auf: