Warmer Ofenkürbis

Wohlfühlrezept für kälter werdende Herbsttage

Die Tage werden gefühlt wieder kürzer und die Blätter der Bäume zeigen sich in ihrem bunten Gewand. Farblich passend und unglaublich gesund: Der Kürbis. Das Herbstgemüse schlechthin. Ob Hokkaido-, Butternut- oder Mönchskopf-Kürbis - sie sind einfach köstlich.

Wir zeigen Ihnen heute ein wunderbar einfaches Rezept: Kürbis und Käse aus dem Ofen.
Diese Kombination eignet sich nicht nur sehr gut für kälter werdende Herbsttage und ist unglaublich lecker, sondern außerdem eine vollwertige Mahlzeit, die satt macht. Wussten Sie, dass der Hokkaido-Kürbis ursprünglich aus Japan stammt? Er hat sehr feines und festes Fruchtfleisch. Den Kürbis brauchen Sie nicht schälen, denn in der Schale steckt besonders viel Karotin.

Zutaten für 4-6 Personen

  • 2 kleine Hokkaido-Kürbis
    (1,2 - 1,4 kg)
  • 5 Zweige Thymian
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 - 3 EL Rapsöl
  • Salz
  • Chiliflocken
  • 2 kleine Ofenkäse
    (à ca. 125 g)
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • 2 EL Balsamicocreme
  • 2 EL Kürbiskernöl

Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
+ 30 Minuten backen

Bei 6 Personen pro Portion ca. 240 kcal | 13 g EW |
15 g F | 11 g KH

1. Backblech mit Backpapier auslegen. Kürbisse waschen und die Enden begradigen, Kürbisse halbieren und entkernen. Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

2. Kürbishälften mit Öl einpinseln, salzen, mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und im Ofen (Mitte) bei 160° (Umluft, ohne Vorheizen) ca. 15 Minuten vorgaren. Die Kürbishälften wenden, mit Thymian, Salz und Chiliflocken würzen. Ofenkäse halbieren, in die Vertiefung der Kürbishälften setzen und in ca. 15 Minuten fertig backen.

3. Ca. 5 Minuten vor dem Garzeitende Kürbiskerne aufs Blech streuen und mitrösten. Kürbishälften auf Tellern anrichten, mit Kürbiskernen und Petersilie bestreuen, mit Balsamicocreme und Kürbiskernöl beträufeln.

Einkaufs-Tipp: Hokkaido-Kürbisse sind im Herbst auf Märkten und im Supermarkt erhältlich. Klingt der Kürbis beim Klopfen hohl, ist er reif. Kaufen Sie den Hokkaido-Kürbis am besten im Ganzen, dann ist er länger haltbar.

Jahreszeitenküche für jeden Tag: nachhaltig, gesund und lecker
"Genuss aus der Heimat" enthält über 250 Rezepte mit regionalen Produkten. Das Buch gliedert sich in Frühling-, Sommer-, Herbst- und Winterküche. Es wird darauf geachtet, dass nichts im Abfall landet, sondern Reste am nächsten Tag für ein anderes Gericht wieder verwendet werden können.

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Besuchen Sie GU auf: