Schnelles Weight Watchers Rezept

Tomaten-Risi-Bisi mit Zitronenfisch

Die alltagstauglichen Rezepte aus dem Buch "Weight Watchers 20-Minuten-Küche" helfen Ihnen dabei die Pfunde purzeln zu lassen. Alle Gerichte sind unkompliziert und in kurzer Zeit zubereitet.

Ob Hauptgerichte mit Fisch, Fleisch oder Gemüse sowie Suppen und Salate – mit den Rezepten aus dem Buch ist abnehmen mit Genuss und vollem Teller garantiert. Da darf es auch mal eine süße Sünde für zwischendurch oder hinterher sein. Dazu gibt es im Buch ebenfalls viele Rezepte wie zum Beispiel grüne Grütze mit Vanillesauce, Milchreis mit Erdbeeren oder ein Pflaumentiramisu. Wir haben ein Fischrezept für Sie ausgewählt, das leicht gelingt und ohne großen Aufwand schnell zubereitet ist.

Zutaten für 2 Personen
Pro Person: 9 Punkte

  • 100 g Minutenreis
  • 250 ml Gemüsebrühe (1 TL Instantpulver)
  • 250 g Kirschtomaten
  • 150 g Erbsen (TK)
  • 2 Seelachsfilets (à ca. 125 g)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Pflanzenöl
  • einige Blätter Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:
1. Den Minutenreis nach Packungsangabe in der Brühe garen. Inzwischen die Tomaten waschen und halbieren. Die gefrorenen Erbsen und die Tomatenhälften ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben und mitgaren.

2. Die Seelachsfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und halbieren. Eine Hälfte auspressen und die andere Hälfte in Spalten schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Seelachsfilets mit den Zitronenspalten darin ca. 5 Minuten auf jeder Seite braten.

3. Den gegarten Reis mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Basilikum waschen und trocken tupfen. Das Tomaten-Risi-Bisi mit dem Zitronenfisch auf Tellern anrichten, mit dem Basilikum bestreuen und servieren.

Sie suchen weitere Diät-Rezepte? Wie wäre es mit einem Rezept für eine Maultaschen-Auberginen-Pfanne mit Thymiandip. Stöbern Sie auch in unseren Büchern zum Thema "Gesunde Ernährung und Abnehmen".

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Besuchen Sie GU auf: