Ernährungsumstellung leicht gemacht

"GU Gesund essen" im neuen Gewand

Genussvoll zu essen ist ein wichtiger Teil unseres Lebens. Doch immer häufiger neigen wir zu Unverträglichkeiten oder Beschwerden bei bestimmten Lebensmitteln. Unsere Experten in der erfolgreichen Reihe „GU Gesund essen“ zeigen Ihnen, wie Sie die Ernährungsumstellung problemlos meistern und der Genuss dabei nicht auf der Strecke bleibt.

Entdecken Sie jetzt die aktualisierten Titel "Säure-Basen-Kochbuch" und "Diabetes-Kochbuch" unserer Reihe im neuen Outfit! Mit kurzen, prägnanten Texten bekommen Sie sämtliche Informationen gebündelt und klar verständlich vermittelt.

Die passenden, aktualisierten Rezepte mit den einfachen Step-Anleitungen gewähren eine bessere Lesbarkeit und die zusätzlichen Infografiken verdeutlichen wichtige Zusammenhänge.

Werfen Sie doch mal einen Blick in das "Säure-Basen-Kochbuch"! Ein passendes Rezept für Möhrentorte gibt’s gratis dazu!

Möhrentorte mit Koriander

Zutaten

Für den Teig:
250 g Weizenvollkornmehl
Salz
125 g weiche Butter
Öl für die Form
Für den Belag:
2 Zwiebeln
500 g Möhren
3 EL neutrales Öl (z. B. Rapsöl)
Salz | Pfeffer
gem. Koriander
300 g saure Sahne
1 Bund glatte Petersilie

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
40 Min. Zubereitung
Nährwert pro Stück:
ca. 235 kcal | 4 g Eiweiß | 18 g Fett | 15 g Kohlenhydrate

Zubereitung

1 Für den Teig Ofen auf 225° vorheizen, Form mit Öl fetten. Mehl in einer Schüssel mit 1 Prise Salz mischen. Butter in Flocken daraufgeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten. Den weichen Teig mit der Hand auf Boden und Rand der Form verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. vorbacken.

2 Inzwischen für den Belag Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren schälen und in feine Scheiben hobeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Möhren und 100 ml Wasser hinzufügen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und so lange dünsten, bis die Möhren halb gar sind. Anschließend die saure Sahne unterrühren.

3 Gemüse auf dem Teigboden verteilen, die Möhrentorte im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Inzwischen Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Petersilie zum Servieren über die Torte streuen.

TIPP:
Dazu schmeckt ein Eisbergsalat: Für das Dressing ½ rote Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. 8 grüne Oliven (ca. 30 g) entsteinen, hacken und hinzufügen. Mit 2 EL Aceto balsamico bianco, 6 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Je 1 rote und gelbe Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. 1 kleinen Eisbergsalat putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden, waschen und trocken schütteln. Salat mit Paprika und 70 g grünen Oliven unter das Dressing mischen.

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Buchempfehlung
Häufig müde und unwohl? Die Ursache könnte eine Übersäuerung des Körpers sein. Mit basischen Rezepten für jeden Tag steuert das Säure-Basen-Kochbuch dagegen.
Buchempfehlung
Das Kochbuch Diabetes zeigt, wie Genuss geht. Die Rezepte basieren auf neuesten Forschungen und beweisen: Die richtige Ernährung bei Diabetes macht satt und schmeckt!
Besuchen Sie GU auf: