Dein Welpen-Kindergarten

Das beste Programm für den jungen Hund von Anfang an

Jeder Hund ist eine Persönlichkeit

Welpen sind einfach zum Verlieben! Egal, um welche Rasse es sich handelt: Mit ihrem weichen Fell, den tapsigen Bewegungen, dem zarten Geruch nach Babyhund und ihrer Verspieltheit bezaubern uns junge Hunde im Handumdrehen. Überlegst du vielleicht gerade auch, dir einen Mitbewohner auf vier Pfoten ins Haus zu holen? Dann geht es dir wie vielen: Schon 2020 wurden in Deutschland 20 Prozent mehr Hunde im Vergleich zum Vorjahr gekauft, so der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH). Ob alle frischgebackenen Hundehalter daran denken, dass sie sich auch eine große Verantwortung auferlegt haben? Denn Hunde sind Gefährten: Sie begleiten uns, sollten uns kennen und anerkennen – und mehr oder weniger gehorchen. Damit das magische Band zwischen dir und deinem neuen Freund von Anfang gefestigt wird, hat André Vogt in unserem Ratgeber Typgerechtes Welpentraining (auch als eBook) die wichtigsten Tipps für den Start ins gemeinsame Leben zusammengefasst. Draufgänger oder Sensibelchen: Der bekannte Sixx-Welpentrainer zeigt, wie Bindung und Lektionen erfolgreich gelingen.

Das findest du im Buch

  • So gewöhnst du deinen Hund an dein Leben
  • Diese Regeln zählen für ein gutes Zusammenleben
  • So machst du deinen Welpen fit für Spaziergänge in der Natur
  • Wie ein Besuch in der Stadt gelingt
  • So gewöhnst du ihn an die Leine
  • Wie du ihn mit Kinder vertraut machst
  • Treffen mit anderen Tiere

Was für ein Typ ist da bei mir eingezogen?

Die Welpenzeit ist eine kurze Phase, die schnell vergeht. Unser Welpen-Experte erklärt, wie du diese Zeit nutzt, um wichtige Meilensteine für das lebenslange Miteinander eurer Beziehung zu legen. Gerade diese ersten Wochen zählen, um den kleinen Hund zu einem echten Gefährten auszubilden, der dich als Autorität und Freund anerkennt.

Andre Vogt

„Der Hund ist das Spiegelbild seines Menschen.“

André Vogt

Zeit zum Kennenlernen

Sitz, Platz und Pfui? Keine Sorge! Typgerechtes Welpentraining ist kein starrer Unterrichtsplan. Stattdessen bekommst du einen Leitfaden an die Hand, wie du den Charakter deines Hundes entdecken kannst. Und umgekehrt: Denn dein Verhalten prägt nicht nur die erste Entwicklung, es wird die Richtschnur für euer weiteres harmonisches Miteinander. So sind etwa sensible Welpen oft leicht zu beeindrucken. „Ein Sturkopf“, so meint Vogt, „wird dreimal nachfragen, ob du auch meinst, was du sagst.“ Für alle Vierbeiner gilt schließlich: Sie wollen als Hunde behandelt werden – unabhängig von Rasse und Temperament.

Typ A und Typ B

Hunde vom Typ A sind sehr extrovertiert, neugierig und interessiert an ihrer Umwelt. Es sind souveräne Hunde, die stets wissen, was zu tun ist. Der instabile Typ A kann mit bestimmten Situationen nicht umgehen und reagiert dann schon mal cholerisch und unbeherrscht. Er ist stressanfällig, was aggressives Verhalten zur Folge haben kann. Hunde vom Typ B sind introvertiert, zurückhaltend und in sich ruhend. Durch ihre Ruhe und Gelassenheit sind auch sie sicher und souverän. Sie sind jedoch abwartend. Hunde des instabilen B-Typs sind häufig unsicher. Sie vermeiden Konflikte und reagieren oft mit Rückzug,

Training mit Soforteffekt

Welpe ist nicht gleich Welpe – deshalb sind auch nicht alle Übungen bei jedem Welpen gleichermaßen erfolgreich. Vielleicht lernt dein Hund besonders schnell – oder du brauchst eine Extraportion Geduld. Finde mit unserem Buch einfach dein eigenes Tempo! Wenn dir dein kleiner Racker vielleicht das Leckerli aus der Hand klaut, ist es wichtig, die Ausführung der Übungen typgerecht anzupassen. Sixx-Welpentrainer André Vogt verfügt über jahrelange Erfahrung und versteht perfekt, individuell auf die unterschiedlichen Charaktere einzugehen. Dank der einfachen Methode kann jeder Hundebesitzer das Konzept von Typgerechtes Welpentraining schnell nachvollziehen. So klappt’s mit der Welpenschule, und du hast mit deiner kleinen Fellnase garantiert jede Menge Spaß: Das beste Programm für euch als Team von Anfang an!

Das Buch

Typgerechtes Welpentraining

Welpe ist nicht gleich Welpe – deshalb sind auch nicht alle Übungen bei jedem Welpen gleichermaßen erfolgreich. Denn Welpen haben ihren eigenen Charakter und können deshalb unterschiedlich auf dieselben Trainingseinheiten reagieren. Während der eine das Leckerli aus der Hand klaut, weicht der andere ängstlich zurück. Deshalb ist es wichtig, im ersten Schritt den jeweiligen Typ des Welpen zu bestimmen, um dann die Ausführung der Übungen ideal und typgerecht anpassen zu können. Wie kaum ein anderer versteht es André Vogt, individuell auf die unterschiedlichen Welpen-Charaktere einzugehen und den Hundebesitzern das richtige Vorgehen beim Training zu vermitteln. Seine Methode ist einfach, macht Spaß und zeigt sofortigen Effekt.

Typgerechtes Welpentraining
22,00 

Der Autor über sein neues Buch

Mehr über den Autor

Autorenbild Andre Vogt

André Vogt ist erfolgreicher Hundetrainer und betreibt eine der größten Hundeschulen Deutschlands. Das Training passt er individuell an die jeweilige Hundepersönlichkeit an. Bekannt ist er als Sixx-Welpentrainer aus der Serie „Der Welpentrainer“.

Zum Autorenprofil

Das könnte dich auch interessieren