Mit "Why not?" werden Lebensträume wahr

Lars Amend verrät geniale Tipps für mehr Freude, Kraft und Erfolg.

Bereit zum Neustart?

Manchen Menschen passieren ständig tolle Sachen: Traumjob, Traumpartner, Traumleben… Es scheint, als hätten sie das Glück für sich abonniert. Andere sehen sich selbst eher auf der Schattenseite des Lebens stehen: Jeder Tag nur Alltag – ohne die winzigsten Highlights.


Hand aufs Herz: Wann haben Sie das letzte Mal herzlich gelacht? Wann hatten Sie Ihren letzten Magic Moment? Erinnern Sie sich noch, wovon Sie früher geträumt haben? Gerade jetzt zum Start des neuen Jahres denken viele darüber nach, ob das Leben so verläuft, wie man es sich eigentlich vorgestellt hat.

Für alle, die vielleicht das Gefühl haben, in der Routine festzustecken oder sich oft mental ausgelaugt fühlen, ist „Why not?“ genau das richtige Buch. Ohne komplizierten psychologischen oder esoterischen Überbau, dafür ganz nah an Situationen aus dem wahren Leben, liefert Lars Amend Inspirationen für ein „Leben ohne Wenn und Aber“, wie er es nennt.

Der bekannte Bestseller-Autor („Dieses bescheuerte Herz“ & „Magic Monday“) spricht schließlich aus eigener Erfahrung: Auch bei ihm lief nicht immer alles nach Plan. Umso besser weiß er, wie man eine Sinnkrise beendet, Schwächen in Stärken verwandelt und wo man Treibstoff für seine Träume tankt. Wie ein Freund nimmt Amend seine Leser an die Hand und macht sich auf eine abenteuerliche Reise voller unglaublicher Abenteuer. Das Ziel, sagt er: Dein neues Leben!

Lars Amend


Lebenshilfe mal ganz anders

Zugegeben: Life-Coaches, Gurus und Lebenshilfe-Ratgeber gibt es wie Sand am Meer und sie alle beschäftigen sich mit der existenziellen Frage nach dem Lebensglück. Doch Lars Amend hebt sich durch seine unmittelbare, empathische und moderne Ansprache und seine inspirierenden Lösungsideen davon deutlich ab. Daher hilft sein Buch nicht nur allen, die tatsächlich unglücklich mit ihrem Leben sind, sondern ist eine kurzweilige Lektüre für alle.

Leitgedanken wie „Du kannst alles schaffen, was du schaffen willst!“ oder „Warum das Kind in dir nicht sterben darf“, regen zum Nachdenken an. Job, Beziehung, Work-Life-Balance: Jeder wird durch die Lektüre von „Why not?“ wertvolle Inspirationen gewinnen, um als Persönlichkeit noch zu wachsen. Denn jeder, meint Amend, kann ein Glückskind werden!



Vorwort aus dem Buch

„Jetzt, in diesem Augenblick, verliebt sich jemand. Jemand erlebt seinen ersten Kuss und spürt die Schmetterlinge fliegen. Jemand hält sein neugeborenes Baby in den Armen. Jemand feiert Geburtstag mit all seinen Freunden. Jemand lacht so laut, dass er sich den Bauch halten muss. Jemand träumt einen wirklich schönen Traum. Jemand schläft mit einem Lächeln ein und denkt dabei an den Menschen, den er liebt. Jemand tanzt ausgelassen, ohne an morgen zu denken. Jemand bekommt einen Heiratsantrag. Jemand lernt im Café um die Ecke seinen Seelenverwandten kennen. Jemand bekommt die Zusage zu seinem Traumjob. Jemand findet seinen Seelenfrieden. Jemand schaut aufs Meer hinaus und ist glücklich. Jemand verlässt mit einem Lächeln das Haus, weil er weiß, dass heute etwas WUNDERbares passiert.

Selbst wenn du es noch nicht für möglich hältst, eines Tages wirst du dieser jemand sein.
Dieses Buch ist für dich.“

Lars Amend

Und darum geht‘s in "Why not?":
Ständig orientieren wir uns an anderen – an erfolgreicheren, sportlicheren,
glücklicheren oder gesünderen Menschen und vergessen dabei oft, dass wir es
selbst in der Hand zu haben, zu sein wie wir gerne sein würden. Amend kennt das aus seiner eigenen Geschichte, auch er hat nicht das Leben geführt, das er führen wollte.

Durch intensive Beschäftigung mit seinen Träumen und Zielen hat er es aber geschafft: er könnte sich heute kein anderes Leben mehr vorstellen. In "Why not?" zeigt der Coach, wie man eine Veränderung in Gang bringen kann – welche Gedankenexperimente, Fragen und kleine Aufgaben helfen, innerlich zu wachsen und sich eigenen Zielen zu nähern.

Die Grenzen setzen wir uns nämlich selbst, durch fehlenden Mut, Angst oder mangelndes Vertrauen in unsere innere Kraft und unsere Fähigkeiten. Stattdessen sollten wir uns fragen: Warum eigentlich sollte es nicht gehen? Why not? Die Antwort kann sich der Leser am Ende des Buches selbst geben.

Hase_Seasons

Angsthase oder Abenteurer?

Aus dem Kapitel "Der erste Schritt"
Der Angsthase in uns wird, sobald er vor einer neuen Herausforderung steht, es schwierig wird oder sich sonstige gravierende Veränderungen anbahnen, automatisch mit dem Selbstgespräch beginnen und sich eine demotivierende Geschichte erzählen. Er fühlt das "Schütteln der Zellen" und fügt dem Ganzen eine Geschichte hinzu: "Ich bin nicht gut genug... das fühlt sich nicht richtig an... ich werde es nie schaffen... warum soll ich mir überhaupt Mühe geben… ich war schon immer so... ein Versager, ein Loser, ein wertloser Taugenichts."

Wenn die Geschichte, die sich der Angsthase über sich selbst erzählt, also um diese Themen kreist, was glaubst du, wird dann passieren? Er wird aufgeben! Das Interessante ist, dass sich die Geschichten, die unser innerer Angsthase erfindet, immer um die gleichen drei Themen drehen: Stillstand, Langeweile und der tiefe Wunsch nach Sicherheit.

Wenn du also der Meinung bist, in deinem Leben nicht wirklich voranzukommen (Stillstand), sich deine Tage permanent wiederholen und nie etwas Neues passiert (Langeweile) und du für jede noch so winzige Entscheidung eine doppelte Absicherung brauchst (Wunsch nach Sicherheit), dann hast du dem Angsthasen in dir die Kontrolle über dein Leben gegeben. Er steuert dich und macht mit dir, was er will. Kurz: Er sorgt dafür, dass du leidest.

Über den Autor

lars amend

Lars Amend, zunächt erfolgreich als Musik-Journalist unterwegs, schrieb den SPIEGEL-Nummer 1-Bestseller „Bushido“ und wurde durch seine Arbeit an dem Buch „Dieses bescheuerte Herz“ zum großen Bruder und Wünscheerfüller für den herzkranken Daniel Meyer.

Der Bestseller wird nun mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle verfilmt. Sein beliebter wöchentlicher Newsletter und das
dazugehörige Buch „Magic Monday“ erreichen jede Woche tausende seiner Fans. Der Autor und Life-Coach lebt in Berlin.

Smartphone_Seasons

Loslegen und einfach machen!

Besonders praktisch: Im Buch zeigen Icons fürs Smartphone, wozu Lars Amend noch mehr Botschaften hat. In einer kostenlosen App unterstützt der Coach seine Leser mit authentischen Audio-Anleitungen und Videos.
So geht‘s:
GU Mind&Soul Plus-Ap im Apple Store oder im Google Play Store runterladen, „Why Not?“ wählen. Dann mit der Smartphone-Kamera das gekennzeichnete Bild im Buch scannen - und los geht's!

Buchtipp
Bestseller-Autor Lars Amends inspirierendes Motivationsprogramm, um Träume zu verwirklichen. Mit kostenloser AR-App mit Videos und Audio-Anleitungen!