Lernt eure Kurven lieben!

Mit Curvy-Supermodel Angelina Kirsch zum neuen Körpergefühl

Zu dick? Von wegen! Angelina Kirsch zeigt euch in ihrem Buch »Rock your Curves!« konkret und praxisnah, wie ihr euch endlich in eurem natürlichen Körper wohlfühlt – und zwar genau so, wie ihr seid.

Nie wieder Kalorien zählen und Schluss mit dem Selbstoptimierungswahn. Vollkommen unabhängig von Gewicht, Größe und Maßen ist jeder Mensch schön, einzigartig und wertvoll – diese Message ist Angelina Kirsch ein besonderes Anliegen. Sie ist ein Vorbild für viele Frauen und der Beweis dafür, dass Glück niemals an eine bestimmte Körperform gebunden ist. Schließlich machte sie mit ihren Kurven Karriere in der Mode- und Medienwelt: Angelina ist ein gefragtes Model in der Fashion-Szene, fegte schon bei der RTL-Tanzshow »Let’s dance« über das Parkett und ist Jurorin der RTL II-Castingshow »Curvy Supermodel«.

Nun verrät euch die charmante Blondine ihr Geheimrezept: Passt eure Schönheitsrituale an euren kurvigen Körper an, entwickelt so ein gutes Verhältnis zu euch selbst und geht mit einem gestärkten Selbstbewusstsein durch's Leben.

Ab jetzt gilt: Ladies zeigt her, was ihr habt – ihr seid schön und stark!

Rock your Curves: der Styling-Guide
© Frank Zauritz



Die Reise zum neuen Körpergefühl

»Rock your Curves!« ist der perfekte Begleiter auf eurem Weg zu einem glücklicheren Leben. Freut euch auf jede Menge Praxis-Tipps und persönliche Worte des sympathischen Supermodels!

Angelina Kirsch: Rock your Curves

✓ Rock your Mind!
Raus aus den alten Mustern und adé negative Wahrnehmung: Angelinas Tipps und Übungen für mehr Selbstliebe.

✓ Rock your Style!
Neue Körperliebe, neuer Style! So setzt ihr eure Kurven perfekt in Szene. Plus: Angelinas Styling-Tipps für den Alltag und besondere Anlässe.

✓ Rock your Beauty!
Lauter Looks für mehr Lebensfreude – mal ungeschminkt, mal mit ausdrucksvollem Augen-Make-Up, mal zum Küssen schön.

✓ Rock your Body!
Schluss mit schlechtem Gewissen: Gesunde Ernährung ohne Diäten, Pillen, Shakes und strenge Verbote – mit Kühlschrank-Check und ganz viel hilfreicher Motivation.

✓ Rock your Moves!
Warum Angelina am liebsten durch's Leben tanzt und wie auch ihr Kalorien mit Spaß verbrennt, statt euch zu quälen.

Angelinas Konzept jetzt ausprobieren

Eine negative Wahrnehmung des eigenen Körpers kommt nicht von heute auf morgen. Meist schleppen wir diese Einstellung schon eine Weile mit uns herum, haben zahlreiche Diäten ausprobiert und Fitnessstudio-Verträge ungenutzt ablaufen lassen. Beginnen wir also mit dem Umdenken!

Übung #1Was ich an mir schön und liebenswert finde

»Zeichne vor deinem geistigen Auge ein Bild, das dich nicht auf deine Fehler reduziert, sondern vielmehr auf das, was du an dir magst, was du schön findest. Und hey mit ein bisschen Übung gelingt es dir bestimmt, auch ein anderes Gefühl für die Stellen zu entwickeln, die du bisher nicht mochtest. Scanne deinen Körper von Kopf bis Fuß innerlich ab, schau dich an und finde deine Stellen der Schönheit. Vielleicht fällt dir das auch leichter, wenn du dich vor einen großen Spiegel stellst. Bleib während dieser Übung wertfrei. Kommen negative Gefühle auf, schieb sie weg und schau dich neu an. Ist es die Farbe deiner Augen? Ist dein Haar besonders seidig und schön? Vielleicht sind es die Knie, vielleicht deine Hände, vielleicht ist es dein Eigengeruch? Denke immer daran: Du bist einzigartig!«

Checkliste Rock your curves
Angelina Kirsch - Rock your Curves



Angelina Kirsch – Supermodel mit ganz viel Herz

»Natürlich fühlt es sich ganz oft schön an, wenn meine 150.000 Instagram-Follower schwärmen, dass ich toll aussehe oder etwas gut gemacht habe. Aber ich muss auch aushalten, dass Zuschauer über mich lachen, lästern, mich angreifen oder sogar wüst beschimpfen. Das kann ich, weil ich stark bin. Deswegen ist mir auch dieses Buch so wichtig: Ich schreibe es für alle Frauen, für Frauen, die sich nicht mehr schlecht fühlen wollen, die sich nicht über ihre Figur bewerten und abwerten lassen wollen. Damit ihr lernt, euch selbst zu lieben und euren ganz eigenen Weg zu finden. So wie ich.«

Angelina Kirsch
© Frank Zauritz

Angelina Kirsch, geb. 1988, wuchs gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester in Neumünster auf. Als sie von einem Modelscout beim Eis essen in Rom angesprochen wurde, reagierte sie erst skeptisch, heute ist sie das berühmteste kurvige Model der Nation und steht regelmäßig für große Marken vor der Kamera.

TV-Tipp: Curvy Supermodel bei RTL II

Curvy Supermodel Jury
© RTL II / Magdalena Possert

Gemeinsam mit ihren Juror-Kollegen Jana Ina Zarrella, Jan Kralitschka und Oliver Tienken sucht unsere Autorin Angelina Kirsch in der Sendung „Curvy Supermodel“ die schönsten Kurven des Landes:

Diesen Sommer heißt es wieder „Echt. Schön. Kurvig“, denn die erfolgreiche RTL II-Castingshow „Curvy Supermodel“ geht in die dritte Runde. Die Gewinnerin tritt in die Fußstapfen von Céline Denefleh und Hanna Wilperath, die ihre Karrieren als „Curvy Supermodel“-Gewinnerinnen der ersten beiden Staffeln starteten und inzwischen erfolgreich als Models arbeiten.

Tausende junge Frauen haben sich beworben, über 50 bekommen die Chance, sich vor der renommierten Jury zu beweisen – welche Kandidatinnen können sowohl bei Fotoshootings, in Werbespots als auch bei Castings für reale Modeljobs überzeugen? Wer zeigt Kampfgeist? Wer setzt seine Kurven perfekt in Szene?

Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig. ab 26.07., donnerstags um 20:15 Uhr bei RTL II

Weitere Infos zur Sendung unter www.rtl2.de/curvysupermodel

Zum Buch
Rock your Curves
Rock your Curves!

Curvy is sexy! Angelina Kirsch zeigt, wie wir unsere Kurven lieben lernen und sie gekonnt in Szene setzen

Besuchen Sie GU auf: