Die cleverste Methode, Kilos zu verlieren!

Einzigartige Kombi aus Low Carb und Intervallfasten

Was passiert, wenn man die beiden besten und aktuellsten Abnehmkonzepte miteinander kombiniert? Ganz einfach: Es geht den überflüssigen Pfunden an den Kragen!

Neues Jahr, neue Vorsätze? Dann pack sie dieses Jahr richtig an: Mit einer einzigartigen, hocheffizienten Erfolgsmethode gelingt dir das Abnehmen dieses Mal garantiert! Die Rede ist von einer »ketogenen Wunderwaffe« gegen die Pfunde – einer Verbindung aus der ketogenen Ernährung und dem Intervallfasten.

Mach Schluss mit der Diät-Endlosschleife!

Wie genau die kombinierte Ernährungsweise funktioniert, wissen unsere beiden Autoren Simone und Marc Weuthen. Sie gründeten die erfolgreiche Website www.lowcarb-ernaehrung.info und verraten dort regelmäßig alles über kohlenhydratarme Rezepte und den Low-Carb-Alltag. Das Frankfurter Ehepaar hat den Kampf gegen die Kilos selbst schon gewonnen: Simone verlor nach der Geburt ihrer Zwillinge 27 Kilo, ihr Mann dank Kurzzeitfasten 13. Gemeinsam haben sie nun den ultimativen Schlachtplan für eine erfolgreiche Diät entwickelt und ihn in ihrem Buch »Keto-Power« für dich auf den Punkt gebracht.

Bei dieser Ernährungsweise geht es darum, dass der Stoffwechsel in die sogenannte Ketose gerät. Das heißt, der Körper schaltet auf eine Energieversorgung aus Körperfett um und verabschiedet sich auf diese Weise von unnötigen Polstern. Statt für den Abnehmerfolg ständig verzichten zu müssen, haben die beiden ein Programm konzipiert, bei dem die Erfolge der kohlenhydratreduzierten Ernährung dauerhaft wirken, ohne ein Leben lang auf deine Lieblingsspeisen verzichten zu müssen.

Keto-Power: Hier bestellen


Vorteile der Keto-Ernährung

1. Reduktion von Gewicht und Körperfett

2. Schluss mit Heißhungerattacken

3. Mehr körperliche und mentale Leistungsfähigkeit

4. Weniger Wassereinlagerungen

5. Verbessertes Hautbild


Vorteile von Intervallfasten

1. Langfristige Gewichts- und Körperfettreduktion

2. Problemloses Halten des Wunschgewichts

3. Besseres Körper- und Ernährungsbewusstsein

4. Länger jung, gesund und leistungsfähig dank
verbesserter Zellregeneration

5. Verbesserte Werte bei Blutfett, Blutzucker und
Blutdruck

Der geniale 4-Wochen-Plan für deinen Abnehmerfolg: Sanft aber wirkungsvoll!

1. Woche: Low-Carb-Rezepte, damit die Pfunde purzeln.
2. Woche: Umstellung auf echte ketogene Ernährung.
3. Woche: Abnehmeffekt verstärken dank Intervallfasten.
4. Woche: Sanfter Übergang in eine dauerhafte, nachhaltig gesunde Ernährung mit Intervallfasten.
Mit echten Fallgeschichten und 70 leckeren Rezepten für morgens, mittags und abends.
Ohne Jo-Jo-Effekt!

Ernährungsplan zum Abnehmen: Ein Tag aus Woche 1

Frühstück: Bacon und Eggs vom Muffinblech

Frühstück: Bacon und Eggs vom Muffinblech

Zutaten für 2 Portionen:
24 Scheiben Frühstücksspeck
6 Eier
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL geriebener Käse
Olivenöl für die Form

Pro Portion 475 kcal,
2,5 g KH, 45 g F, 34 g E

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 180° vorheizen.

2. Sechs Mulden eines Muffinblechs mit etwas Öl einpinseln und jede Mulde so mit 4 Streifen Frühstücksspeck auslegen, dass kleine Körbchen entstehen.

3. In jedes Speckkörbchen ein Ei aufschlagen, mit etwas Salz, Pfeffer und geriebenem Käse bestreuen.

4. Im vorgeheizten Backofen in etwa 10 Min. goldgelb backen.

Mittagessen: Gefüllte Zucchini mit Schinken und Champignons

Mittagessen: Gefüllte Zucchini mit Schinken und Champignons

Zutaten für 2 Portionen:
2 mittelgroße Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 große Champignons
1 EL Butter
75 g Schinkenwürfel
½ Bund Petersilie
100 g Kräuterfrischkäse
1 EL Zitronensaft
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
20 g geriebener Gouda

Pro Portion 315 kcal
11 g KH, 21 g F, 20 g E

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2. Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und mit einem kleinen Löffel den weicheren Mittelteil, der die Samen enthält, herausschaben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.

3. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Die Champignons und die Schinkenwürfel kurz mit anbraten, dann die Pfanne vom Herd nehmen.

4. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Anschließend den Frischkäse mit der Petersilie und dem Zitronensaft in einer Rührschüssel glatt rühren. Den Pfanneninhalt dazugeben und alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

5. Die Zucchinihälften anteilig mit der Champignon-Schinken-Mischung füllen, in eine Auflaufform setzen und mit dem geriebenen Gouda bestreuen. Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und zirka 20 Min. backen, bis der Käse eine schöne goldgelbe Kruste bildet.

Abendessen: Indisches Butter Chicken aus Delhis Küchen
(c) alle Fotos: Joerg Lehmann

Abendessen: Indisches Butter Chicken aus Delhis Küchen

Zutaten für 2 Portionen:
Für das marinierte Fleisch:
350 g Hähnchenbrustfilet
1 daumengroßes Stück frische Ingwerwurzel
1 Knoblauchzehe
150 g griechischer Joghurt
1 EL Garam Masala
1 EL Limettensaft
1 TL Pfeffer aus der Mühle
1 TL Meersalz
1 TL Paprikapulver

Für die Sauce:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Kokosöl
400 g stückige Tomaten (Dose)
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
1 TL Zimt
1 Prise Erythrit
150 ml Kokosmilch
1 EL Butter

Pro Portion 656 kcal,
14 g KH, 46 g F, 47 g E

Zubereitung:
1. Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und mundgerecht schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit den übrigen Zutaten für die Marinade in einer flachen Schale vermischen. Das Fleisch hineinlegen, mit Marinade bedecken und mindestens 1 Std., besser über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

2. Für die Zubereitung den Backofen auf 200° (Umluft) vorheizen.

3. Das Fleisch zusammen mit der Marinade in eine Auflaufform geben. Die Marinade noch mal über das Fleisch streichen. 25 Min. im vorgeheizten Ofen backen.

4. Inzwischen für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln, den Ingwer schälen und fein reiben. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Ingwer unterrühren. Die Tomaten, die Gewürze und das Erythrit unterrühren und alles 20 Min. bei geschlossenem Deckel köcheln. Dann die Kokosmilch und die Butter hinzufügen.

5. Das Fleisch samt der Marinade in die Tomatensauce geben und zirka 15 Min. köcheln, bis die Sauce etwas eingedickt ist.

Keto-Power: das Buch


Jetzt das Buch bestellen und erfolgreich abnehmen!

Auf den Geschmack gekommen? Mehr Infos, den gesamten 4-Wochen-Ernährungsplan und alle Rezepte findest du im Buch »Keto-Power«. Wir wünschen dir viel Erfolg beim Abnehmen.
Du schaffst das!

Hier kannst du das Buch direkt bei uns auf der Website bestellen.

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Buch-Tipp
Einzigartig: die hocheffiziente Kombination zweier Erfolgsmethoden