Die besten Avocado-Rezepte von GU

So haben Sie das Superfood noch nie gegessen

Die beliebteste Kochbuchreihe der Welt erscheint im brandneuen Design – und hat sich gleich einem Mega-Trend gewidmet. Im GU Küchenratgeber »Avocado« findest du kreative Rezepte für das Superfood und alle wichtigen Tipps und Tricks zur It-Frucht.

Entdecken Sie das Allround-Talent Avocado! Ob zu Fisch, Fleisch, Gemüse oder als Dessert – die Avocado hat sich als wahre Lieblingsfrucht entpuppt. Ihre buttrige Konsistenz passt prima als Pesto, in Suppen, Smoothies oder Süßspeisen, ihr Aroma harmoniert perfekt mit feinem Fisch oder herzhaften Steaks. Von ihren Inhaltsstoffen ganz zu schweigen! Denn während die cremige Frucht früher aufgrund ihres Fettgehalts verpönt war, wissen wir heute: Avocados sind rundum gesund – und machen sogar schlank! Das pflanzliche Fett aus einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren kann sich nämlich durchaus positiv auf die Gesundheit auswirken. Es macht lange statt, verhindert Heißhungerattacken, senkt den Cholesterinspiegel und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Außerdem stecken viele Vitamine in der Frucht – zum Beispiel Vitamin E zur Bändigung freier Radikale oder Provitamin A für Haut und Haar.

Alles, was Sie über Avocados wissen müssen

Noch mehr Know-how über das trendy Fit-Food sowie ultragesunde und unschlagbar leckere Avocado-Rezepte finden Sie im GU Küchenratgeber:

✓  Ideenreiche Avocado-Rezepte, die Ihnen das Kochen leicht machen – Schritt für Schritt erklärt.

✓  Große Auswahl an Gerichten für jeden Geschmack und Anlass – Vorspeisen, Hauptgerichte, Snacks.

✓  Bebilderte Anleitungen zur Verarbeitung von Avocados auf praktischen, aufklappbaren Seiten. Immer griffbereit!

✓  Wertvolle Tipps zu Sorten und Lagerung sowie vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.

✓  Verblüffende Aha-Effekte dank GU-Clou, dem Insiderwissen der Experten.

GU KüchenRatgeber Avocado

Avocado-Rezepte aus dem GU Küchenratgeber

Kabeljau-Ceviche mit Avocado oder Limetten-Avocado-Risotto – bei den vielen köstlichen Avocado-Rezepten aus dem GU Küchenratgeber »Avocado« konnten wir uns kaum entscheiden, welches wir Ihnen hier vorstellen möchten. Wir lieben sie einfach alle! Deshalb verraten wir Ihnen heute gleich zwei: Die wahrscheinlich gesündesten und gleichzeitig leckersten Varianten für Wedges und Eis. Diese zwei heißen Favoriten passen perfekt in die Sommer-Saison!

Avocado-Wedges mit Dip

Avocado-Wedges mit Dip
(c) GROSSMANN.SCHÜRLE

Zutaten für 4 Personen

1 reife Mango
4 Stiele Koriandergrün
100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
1 EL Limettensaft
2 TL Wasabipaste (Tube)
Salz
100 g Mehl
80 g Semmelbrösel
2 Eier (M)
Pfeffer
4 Avocados
500 ml Öl zum Frittieren

Pro Portion ca. 890 kcal,
13 g EW, 74 g F , 42 g KH


Zubereitung

1. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in groben Stücken vom Stein schneiden. Das Koriandergrün waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und grob hacken. Mango, Koriander, Frischkäse, Limettensaft, Wasabi und ¼ TL Salz in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Dip abgedeckt kühl stellen.

2. Inzwischen Mehl, Semmelbrösel und Eier getrennt in tiefe Teller geben, dabei die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Die Avocados halbieren, Kerne und Schalen entfernen, die Hälften jeweils längs in 3 Spalten schneiden. Die Avocadospalten erst in Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen, zuletzt in den Bröseln panieren.

3. Den Backofen auf 80° vorheizen. Die Avocados in einer Pfanne im Öl portionsweise bei mittlerer Hitze von jeder Seite 30–60 Sek. ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, im Ofen warm halten. Mit dem Mangodip servieren.

Avocado-Kokos-Sorbet

Avocado-Kokos-Sorbet
(c) GROSSMANN.SCHÜRLE

Zutaten für 4 Personen

125 g Zucker
2 Bio-Limetten
2 kleine Avocados
200 ml Kokosmilch
¼ TL gemahlene Vanille
1 EL Kakaopulver
40 g Zartbitterkuvertüre (mind. 55 % Kakaoanteil)

30 Min. Zubereitung
6 Std. oder 40 Min. (Eismaschine) Tiefgefrieren

Pro Portion ca. 440kcal,
5 g EW, 29 g F, 38 g KH


Zubereitung


1. In einem Topf 120 g Zucker mit 125 ml Wasser so lange erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, dabei ab und zu umrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. 1 Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Beide Limetten auspressen. Die Avocados halbieren, Kerne und Schalen entfernen (ergibt ca. 300 g), die Hälften mit 4 EL Limettensaft fein pürieren. Kokosmilch, Zuckerlösung, Limettenschale und Vanille unterrühren.

2. Die Masse in einer Metallschüssel mit Folie abgedeckt ins Gefrierfach stellen. Nach ca. 1 Std. durchrühren, dann ca. alle 30 Min. wiederholen, bis die Masse in 4–6 Std. cremig fest gefroren ist (alternativ in der Eismaschine in 30–40 Min. gefrieren lassen). Für die Sauce 6 EL Wasser, übrigen Zucker und den Kakao in einem kleinen Topf verrühren und aufkochen. Die Kuvertüre hacken und in der Sauce schmelzen. Zum Servieren das Sorbet in Dessertschalen anrichten und mit der Schokosauce überziehen.

Avocado-Rezepte
(c) GROSSMANN.SCHÜRLE
Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Neue Küchenratgeber!
Küchenratgeber
Vielfältig, einzigartig, neu!

Hole dir das umfangreiche GU Kochwissen und die neuesten Food-Trends nach Hause!

Buch-Tipp
Allround-Talent Avocado: Von herzhaft bis süß – Rezept-Vielfalt für jeden Avocado-Fan