Kochen für den Vorrat

Martina Kittler / Buch (Softcover) - 02.02.2021

Schnell griffbereit und für jede Gelegenheit – die besten Rezepte für hausgemachte Vorräte.

9,99 


Verfügbarkeit: verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Buch (Softcover): 64 Seiten
Sprache: deutsch
ISBN-10: 3833878312
ISBN-13: 978-3-8338-7831-2
Maße: 16.6 × 20 cm


Beschreibung

Obst, Gemüse und Kräuter haltbar machen geht ganz einfach! Das neue Kochbuch für schnelle Einmachrezepte!

Haben Sie einen eigenen Garten, viele Obstbäume oder Gemüse und Kräuter in Hülle und Fülle? Dann hilft nur haltbar machen, um die Schätze des Sommers für den Winter einzulagern. Das Kochbuch „Kochen für den Vorrat“ zeigt Ihnen, wie Sie Äpfel, Beeren, Kräuter, Gewürze aber auch Gemüse aller Art ganz einfach einkochen oder einmachen können. Autorin Martina Kittler greift auf ihre jahrelange Berufserfahrung als Rezeptköchin zurück und verrät die besten Tipps aus ihrem Alltag.

Würzmittel und Soßen selbst herstellen

Nichts ist schöner als ein fertiges Glas Pesto aus dem Vorratsschrank. Zusammen mit leckerer Pasta haben Sie so nämlich in 15 Minuten ein fertiges Abendessen auf dem Tisch stehen. Ganz egal, ob Sie scharfes Ajvar, Minze-Petersilien-Salsa oder Tomatenketchup einkochen wollen, das Kochbuch zeigt, wie es geht. Auch

– Currypaste

– Senf

– Gemüsebrühe

können Sie mit den Tipps ganz einfach selbst herstellen.

 

Step-Anleitungen für die Praxis

Im kleinen Theorieteil des Buches lernen Sie nicht nur das 1 x 1 des Marmelade Kochens, sondern auch welche Utensilien Sie zum Einmachen brauchen. Einmach-Tipps vom Profi sowie die wichtigsten Zutaten fürs Konservieren werden genau erklärt.

Konfitüre, Chutney & Co.

Ganz besonders eignen sich Früchte zum Einkochen und Einmachen. Das Rezeptebuch zeigt mehr als 15 Ideen zum Thema Marmelade, Fruchtaufstrich, Konfitüre, Mus, Relish, Chutney und Aufstrich. Die Ideen überzeugen große und kleine Esser und eigenen sich auch für Familien mit Kindern. Probieren Sie unbedingt:

  • Kirsch-Cranberry-Aufstrich
  • Rhabarber-Papaya-Konfitüre mit Kokos
  • Stachelbeer-Limetten-Curd
  • Heidelbeer-Zwiebel-Chutney
  • Ratatouille-Relish

Einlegen und Fermentieren

Wie gesund fermentiertes Gemüse ist, darüber sind sich Wissenschaftler einig. Es unterstützt den Darm und liefert reichlich Antioxidantien. Und es ist gar nicht schwer selbst herzustellen. Mit wenigen Zutaten und sauberem Arbeiten können Sie Sauerkraut und diese Kreationen nun selbst herstellen:

  • Mixed Pickles
  • Süßsaure Radieschen
  • Kimchi
  • Milchsaure Rote Bete
  • Mozzarella in Thymian-Öl

Das Kochbuch ist ein herrliches Geschenk für Hobbyköche, Gartenbesitzer, junge Familien und alle Fans von Eingemachtem.