Demenz – gelassen betreuen und pflegen

Elisabeth Lange / Buch (Softcover) - 03.09.2022

Das stärkende Hilfebuch mit über 100 praktischen Tipps für den Alltag mit an Demenz erkrankten Menschen

10,99 


Verfügbarkeit: verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Buch (Softcover): 176 Seiten
Sprache: deutsch
ISBN-10: 3833887214
ISBN-13: 978-3-8338-8721-5
Maße: 12.4 × 19 cm


Beschreibung

Rundum-Pflege für tatkräftige Helfer

Die Diagnose Demenz ist weder für Betroffene noch für Angehörige leicht zu verkraften. Etwa 1,5 Mio. Demenzkranke leben in Deutschland und die Zahl wird in den nächsten Jahren noch weiter steigen. Der Großteil der Erkrankten wird von Angehörigen gepflegt und versorgt. Die Anforderungen, die auf Pflegende früher oder später zukommen, sind dabei vielfältiger, als man denkt. Das Buch möchte die Familienmitglieder bei dieser großen Herausforderung unterstützen und die gemeinsame Zeit zu einem positiven und erfüllenden Erlebnis machen. Dafür ist es wichtig, zu verstehen, was Menschen mit Demenz brauchen und wie man sie in Würde begleitet. Wie das geht, zeigen viele praktische Beispiele, Hilfestellungen und Anleitungen. Konkret wird auch auf schwierige Situationen eingegangen und wie es gelingen kann, dabei entspannt zu bleiben. Nur wenn wir verstehen, was in einem vergesslichen Menschen vor sich geht, können wir ihm richtig helfen und dabei sogar die eigenen Kräfte schonen. Ein umfassendes Infokapitel hält alle wichtigen Adresse für finanzielle und personelle Unterstützung bereit, um eine qualitativ hochwertige Pflege zu sichern.

Was Ihnen dieses Buch bietet:

  • Hintergründe zur Erkrankung, die helfen, den Pflegebedürftigen zu verstehen, und damit ein liebevolles Miteinander erleichtern.
  • Alltagspraktische Unterstützung für die vielfältigen Aufgaben in der häuslichen Pflege.
  • Nützliche Fakten zum Umgang mit Finanzen und zur „gesetzlichen Betreuung“.
  • Tricks für den Umgang mit auffälligem oder „nervigem“ Verhalten der Erkrankten.
  • Neuigkeiten zu technischen Möglichkeiten, die die Pflege erleichtern und die Sicherheit für den Pflegebedürftigen erhöhen.
  • Sorgfältig recherchierte Informationen zu allen wichtigen Themen rund um die Pflege von Menschen mit Demenz.