Die 3 großen Fitmacher

Das unterhaltsame Erklärbuch vom TV-Mediziner Dr. Johannes Wimmer

Wusstest du schon: Während eines Menschenlebens passieren 30 Tonnen Speisen und 50 000 Liter Flüssigkeit den Magen-Darm-Trakt. Viel interessanter als die Menge und Leistung, die das Organ mit der Verdauung schafft, sind jedoch die weiteren Vorgänge, die im Darm stattfinden: „Der Darm ist die größte Hormonfabrik im Körper“, sagt Dr. Johannes Wimmer. „Hier werden über 90 Prozent des Glückshormons Serotonin gebildet.“

Fakten ohne Arzt-Latein

Darm, Immunsystem und Schlaf: In Die 3 großen Fitmacher erklärt Dr. Wimmer wie komplex und faszinierend diese drei Gesundheitsthemen sind. Unser erster Ratgeber mit dem Arzt, YouTuber und TV-Moderator Medizin-Endlich verständlich stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Als logische Fortsetzung geht es nun mit Die 3 großen Fitmacher weiter: Sachverhalte, bei denen sich die meisten Ärzte hinter Fremdwörtern verstecken, veranschaulicht unser Autor auf die für ihn typische unterhaltsame Art. Wimmer holt uns da ab, wo wir aus den Sprechzimmern kommen und mal wieder nichts verstanden haben: Wie entstehen Krankheiten überhaupt? Wie kann man sich schützen? Was hilft, wenn man darunter leidet? Hier findest du Antworten auf diese Fragen und vieles mehr.

In Die 3 großen Fitmacher erfährst du alles über

den „Darkroom“ Darm, wo auch chronische Erkrankungen herkommen

gesunden Schlaf, warum viele Schlafprobleme haben und was man dagegen tun kann

unser Immunsystem, wie man es schützt und gesund erhält

Das Buch

Die 3 großen Fitmacher

Dr. Johannes Wimmer ist der bekannte NDR-Fernsehmediziner, der es wie kein zweiter versteht, auf Augenhöhe mit den Menschen zu sprechen und Ihnen auch die schwierigsten und tabubeladendsten Themen zu erklären. In seinem neuen Buch bleibt dem Motto seines Bestsellers treu: Medizin so erklärt, dass es jeder versteht. Drei Themen geht er auf die Spur und holt seine Leser da ab, wo sie aus den Sprechzimmern kommen und mal wieder nichts verstanden haben: 1. Wie wichtig gesunden Schlaf ist, warum viele Schlafprobleme haben und was man dagegen tun kann. 2. Er nimmt uns mit in den ``Darkroom`` Bauch, wo viele gerade auch chronische Erkrankungen herkommen, und leuchtet diese spannende Körperzone aus. 3. Nicht erst durch Corona ist unser Immunsystem in den Fokus geraten. Wie man es schützt und gesund erhält, ist ganz entscheidend für unser Wohlbefinden. Wo Ärzte sich hinter Fremdworten verstecken, ist Dr. Wimmer nicht mehr weit. Er übersetzt, erklärt, veranschaulicht auf unterhaltsame Art, wie Krankheiten entstehen, wie man sich dagegen schützt und was man tun kann, wenn man darunter leidet. Der kleine Medizin-Wissenskompass zum Nachschlagen.
Die 3 großen Fitmacher
16,99 

Woher kommt das Interesse für Gesundheit?

Seit der Corona-Pandemie hören wir viel aufmerksamer in uns hinein, wir sind wachsamer. Wimmer meint: „Spätestens jetzt ist klar: Unsere Gesundheit ist angreifbar. Ganz egal, ob wir noch jünger oder schon etwas älter sind.“ Wimmers Anliegen ist es, die Rätsel aus unserer Körperwelt zu lüften, damit medizinisches Wissen den Schrecken verliert und jedem zugänglich ist: „Damit jeder Mensch versteht, was eigentlich im Körper vor sich geht.“

So wichtig ist der Darm

Cartoon mit Mensch und kleinen Bildern von einem Bett, dem Darm und dem Immunsystem

Was passiert überhaupt im Dünn- und Dickdarm? Wusstest du, dass rund 80 Prozent aller Abwehrreaktionen hier ablaufen? Das machte den Darm zu einem entscheidenden Teil des Immunsystems, also unserer körpereigenen Abwehrkräfte.

„Spannend, oder?“, meint Wimmer. Auf rund 60 Seiten erfahren wir alles Wissenswerte über Funktionen, Störfaktoren, Verdauungsmythen und effektive Wellnessprogramme. Wie kein zweiter versteht es Wimmer, auch die schwierigsten Themen zu erklären.

Du kannst dir das Darm-Mikrobiom vorstellen wie den tropischen Regenwald: ein komplexes, wunderbar funktionierendes Ökosystem in perfektem Zusammenspiel, in dem Kahlschlag oder Brandrodung Folgen für das gesamte System haben.“

Dr. Johannes Wimmer

So hältst du deinen Darm gesund

Wer die häufigsten Störfaktoren kennt, kann sie ganz easy aus dem Weg räumen. So kann dein inneres Abwehrsystem möglichst mit voller Kraft arbeiten. Allein durch deinen Lebensstil kannst du die Helfer in deinem Körper schon wirkungsvoll unterstützen. Diese Darm-Stressoren solltest du, wenn möglich, vermeiden:

zu viel Zucker und Fleisch in der Ernährung

unregelmäßiges Essen: zu viel, zu oft, zu schnell, zu spät …

Medikamente (Antibiotika, Abführmittel, Magensäureblocker, Beruhigungsmittel, Cholesterinsenker, Antibabypille, Schmerzmittel)

übertriebene Hygiene

Magen-Darm-Infekte

Stress

zu wenig Schlaf

Bewegungsmangel

Die 3 großen Fitmacher – dein Kompass für Wohlbefinden und Gesundheit

 

Jetzt hast du schon ein paar Fakten über den Darm gelernt. Bist du neugierig auf mehr spannende medizinische Sachverhalte zu den Themen Immunsystem und Schlaf? Wenn du erfahren möchtest, warum du besser keine Schlafmittel nehmen solltest und was Grüner Tee, Wechselduschen, Anti-Stress-Strategien und Dankbarkeit mit unserer Gesundheit zu tun haben, dann ist unser Ratgeber Die 3 großen Fitmacher für dich genau richtig. Erfahre viele praktische Tipps und erstaunliche Zusammenhänge: So schützt du dich und deine Lieben vor drohenden Gesundheitsrisiken! Wie du dir selber bei Beschwerden helfen kannst und wann du besser eine Ärztin oder einen Arzt aufsuchen solltest, das erklärt dir unser sympathischer Autor so locker und kurzweilig, dass man gar nicht genug bekommen kann. Viel Spaß mit diesem tollen Wissensbuch bei deiner Reise durch den menschlichen Körper!

Mehr über den Autor

Autorenfoto Dr. Johannes Wimmer

Dr. med. Johannes Wimmer hat sich nach seinem Studium der Humanmedizin auf die Arzt-Patienten-Kommunikation und die Digitalisierung der Medizin spezialisiert. Er arbeitete u.a. als Arzt in einer großen Hamburger Notaufnahme, als Stabsarzt der Marine beim Psychotraumazentrum der Bundeswehr in Berlin und als Leiter der Patientenkommunikation am IVDP des Universitätsklinikums Hamburg, Eppendorf.

Zum Autorenprofil

Mehr zu den Themen

Das könnte dich auch interessieren