Eine gesunde Portion Liebe

Alessandra Meyer-Wöldens geniale Tipps und Tricks für die Familienküche

Als Model, Designerin, Unternehmerin und fünffache Mama weiß Alessandra Meyer-Wölden, wie stressig der Alltag mit Kindern sein kann: Als „Mom of 5“ managed Alessandra neben der eigenen Karriere vor allem ihre Familie – ihre „Glücklich-Firma“ wie sie ihre Rasselbande nennt. Vor allem in Bezug aufs Essen ist es nicht immer leicht, es allen recht zu machen.

Working Mom

Bist du selbst berufstätige Mutter und kennst den Spagat zwischen Job und Familie? Oder hast du eine Freundin oder erwachsene Tochter, die täglich diese Doppelbelastung stemmen muss? Dann ist Just add love auf jeden Fall ein wertvoller Begleiter durch den Alltagsdschungel. Alessandra hat in dem cleveren Ratgeber ihre geballten Erfahrungen gebündelt. Wie eine gute Freundin verrät sie dir ihre Tipps und Tricks für eine gute Life-Balance. Zum Beispiel, wie du deinen Kids ausgewogenes Essen schmackhaft machen kannst. Sie sagt:

Alessandra Meyer-Wölden

„Die Ratschläge, die ich von anderen Müttern bekommen habe, sind für mich wie eine Rettungsweste.“

Alessandras Strategien

Für eine rundum gesunde Familie:

• Zeitmanagement
• Routine
• Ausgewogene Ernährung
• Sport

Täglich frisch kochen empfindet Alessandra nicht als zusätzlichen Stress. Sie meint: „Dabei komme ich runter, es ist fast wie Meditation.“ Die gemeinsamen Mahlzeiten mit der Familie hat sie als feste Rituale etabliert: „Die Küche ist das Herz der Familie!“ Neben rund 100 Rezepten, die sich im Handumdrehen zubereiten lassen, gibt die Teil-Italienerin (Alessandras Mutter ist italienisch-eritreischer Herkunft) viele nützliche Küchentipps.

So klappt’s mit der Familienküche

• Nimm die Kids mit zum Einkaufen
• Verzichte auf Haushaltszucker
• Kauf keine Softdrinks
• Wähle Bio-Produkte
• Bleib locker, wenn’s ihnen mal nicht schmeckt
• Sei Vorbild

Was Ernährungswissenschaftler immer wieder raten, hat Alessandra zu ihrer Herzensangelegenheit erklärt: Mit einer täglich abwechslungsreichen ausgewogenen Ernährung möchte sie für Ihre Kinder den Grundstein für ein gesundes Leben legen. Das ist gar nicht so schwer! In Just add love findest du alle Basics, die du kennen musst.

Das findest du im Buch:

• Tipps fürs Einkaufen
• Zeitpläne für deinen Tag
• Wochenpläne
• Die wichtigsten Vorräte
• Clevere Küchenhelfer
• Und tolle gesunde Rezept-Ideen

Lass dich von Alessandras Strategien für ein gelungenes Familienleben und ihrem speziellen Küchentwist inspirieren!

Als eine Mischung aus Ratgeber und Homestory ist Just add love ist ein spannendes Must-have für jede Mutter und eine tolle Geschenkidee.

Alessandras Rezepte

Asia Lachs

Vegane Süßkartoffel-Brownies

>

Alessandras Life-Hacks für deine Familienküche

Just add Love

Was brauchen Moms, die Kids, Job und Haushalt managen? Unbedingt: eine liebevolle Freundin. Eine wie Alessandra Meyer-Wölden, die 5 Kinder hat, Karriere, Haushalt, und es schafft, schlank, fit und cool zu bleiben – und die Kids auch. Ihr Rezept: Gesunde 25-Minuten-Gerichte, smartes Zeitmanagement plus tägliche Routine, in der 5 frisch zubereitete Mahlzeiten locker Platz haben. Beste Freundinnen teilen, was ihnen selbst hilft, gern mit anderen. Just add Love von GU ist deshalb mehr als ein Kochbuch: eine praxiserprobte Lebensfreundin, die einfach zeigt, wie kochen und essen mit den Kids jeden Tag bestens klappt. Mit Beispielen für Einkaufs- und Esspläne, Tipps, wie Kinder Spaß an gesundem Essen finden und vielen fröhlichen Easy-Going-Rezepten für jede Gelegenheit, vom Frühstück über Lunch, Dinner, Snacks, Salate, Suppen bis Desserts: Blumenkohl-Zucchini-Pizza, Dinkel-Chicken-Nuggets oder Auberginen-Lasagne sind schnell fertig und schmecken allen. So einfach war Kochen mit Liebe nie!
Just add Love
19,99 

Über unsere Autorin

Alessandra Meyer-Wölden

Alessandra Meyer-Wölden, 1983 in München geboren, hat schon einiges gestemmt: internationale Tenniserfolge in ihrer Jugend, den Bachelor in Kommunikationswissenschaft an der University of Miami, eine Karriere als Model, Schmuckdesignerin und TV-Prominente.

Zum Autorenprofil

Weitere Beträge und Bücher zu den Themen