Krisengeschenke
aller Art

Warum dein Leben süßer ist als du denkst

Manchmal fühlt es sich so an, als liefe scheinbar alles im Leben schief. Vielleicht kennst du solche Phasen, in denen einen der Lebensmut schon mal völlig verlassen kann. Doch mit der richtigen Einstellung und Taktik lässt sich ausgerechnet aus Krisen und Dramen Kraft schöpfen.

Kleine Malheure des Alltags oder echte Tiefpunkte: Melanie Pignitter zeigt in Honigperlen wie sich Ungeschicke und Schicksalsschläge tatsächlich in wahre Geschenke und pure Lebensfreude verwandeln. Unsere Autorin weiß aus eigener, schmerzhafter Erfahrung wie heilsam und kraftvoll der Blick auf das Gute im Schlechten und praktizierte Selbstliebe wirken können.

Viele unserer Leser kennen bereits Melanie Pignitters erfolgreichen Blog „honigperlen.at“. Dort schreibt die Wahlwienerin über die vermeintlich fiesen Dinge des Lebens, die bei näherer Betrachtung zu „Honigperlen“ werden. Diese schöne Wortschöpfung kam ihr, als ihr während einer Brotzeit Honig vom Brot auf den Tisch tropfte. Pignitter wollte das Geschmiere gerade mit einem Schwamm wegwischen, da erkannte sie in der Kleckerei bernsteinfarbene Honigperlen, die in der Morgensonne glitzerten.

Für sie der Beweis: Es kommt nur auf die Sichtweise an, ob du etwas schlecht oder gut bewertest. Als diplomierte Mentaltrainerin, systemischer Coach und Kommunikationstrainerin verfügt Melanie Pignitter über das nötige Know-how, um positives Denken im Alltag zu nutzen.

In unserem Lebenshilfebuch „Honigperlen“ hat unsere Autorin ihr Wissen sowie persönliche Erfahrungen gebündelt. „Tagtäglich passieren Dinge, die uns ärgern, nerven, verletzen oder auch mal aus der Bahn werfen“, sagt sie.

„Wir müssen nur ein bisschen genauer hinsehen, um zu bemerken, dass jedes Missgeschick und jede Enttäuschung auch ihr Gutes haben.“

Entdecke deine mentale Kraft!

Bei Pignitter ist das keine graue Theorie, sie weiß genau, wovon sie spricht. 2015 quälten sie täglich unerträgliche Migräneschmerzen. Am Ende schaffte sie den Weg aus der Krankheit – aus eigener mentaler Kraft. So entdeckte sie die „Honigperlen“ des Lebens für sich persönlich.

Das kannst du auch! Pignitter rät: „Wenn ich die größte Krise meines Lebens in ein Geschenk verwandeln konnte, so kannst auch du deine Probleme, schmerzhafte Gefühle und negative Glaubenssätze in wunderschöne Honigperlen verwandeln.“ In unserem Buch findest du jede Menge einfühlsame Werkzeuge, die dich dabei unterstützen, mit heilsamer Gelassenheit dein bestes Leben zu kreieren.

Übung für deinen Selbstwert

Bist du jemand, der Lob und Anerkennung gut annehmen kann? Oder fällt es dir schwer, dich in dem Bewusstsein, dass dir wohltuende Worte zustehen, dafür mit einem Lächeln zu bedanken? Wenn solche Selbstzweifel an dir nagen, kannst du die negativen Gedanken über dich selbst mit folgenden Methoden einfach in positive Geschichten umschreiben.

• Reagiere beim nächsten Kompliment oder Lob, das du erhältst, bewusst anders, indem du dich beispielsweise herzlich dafür bedankst.

• Anfangs kann diese neue Reaktion dazu führen, dass du dich unwohl oder gar peinlich berührt fühlst. Zieh es trotzdem durch, denn dieses Gefühl löst sich mit etwas Routine schnell auf.

• Indem du das Anerkennungsgeschenk annimmst, signalisierst du deinem Unterbewusstsein, dass es dir zusteht. Dein Mindset wandelt sich dadurch rasch.

• Anschließend sorgst du dafür, dass dieses Lob auch tatsächlich bei deinem Unterbewusstsein ankommt, indem du es niederschreibst. Leg dazu eine Liste an.

• Nimm dir diese Liste mindestens einen Abend pro Woche zur Hand, schließe deine Augen und lass die Komplimente und das Lob, das du erhalten hast, nochmals eins nach dem anderen Revue passieren.

Dein Weg zu purer Lebensfreude

Erfahrungen, Techniken und gewinnbringende Perspektivwechsel lassen auch dich die „Honigperlen“ im eigenen Leben entdecken. So kommst du auch mit den „schwierigen Tagen“ des Lebens, mit Enttäuschungen, alten Verletzungen und Zweifeln, schon bald deutlich besser zurecht. Lass dich von diesem offenen, einfühlsamen und humorvollen Ratgeber inspirieren und entdecke wie viel süßer das Leben daherkommen kann.

Interesse an mehr Tipps und Übungen für deine innere Balance? Dann schau‘ gleich ins Buch rein! Die Leseprobe findest du wie gewohnt direkt bei uns auf der Seite.

Das neue Buch

Honigperlen

Melanie Pignitter weiß wie kaum jemand sonst, wie sehr uns die Liebe zu uns selbst positiv verändert und unser Leben erleichtert. Nach über 365 Tagen chronischer Schmerzkrankheit gewann sie durch mentales Training erst ihre Lebensfreude und schließlich ein Leben ohne Schmerzen zurück. Auf ihrem sehr erfolgreichen Blog „honigperlen.at“ schreibt die Wahlwienerin über die vermeintlich schlechten Dinge des Lebens, die bei näherer Betrachtung zu „Honigperlen“ werden – ein Bild, das sich ihr bei einem Brotzeit-Malheur offenbarte und das zum Mantra Ihres Lebensfreude-Blogs wurde. Melanie Pignitter macht vor, wie man auch mit den „schwierigen Tagen“ des Lebens zurechtkommt – ohne erhobenen Zeigefinger, offen und selbstehrlich, humorvoll und herzlich. Ihr Buch zum Blog, „Honigperlen“, zeigt dem Leser mit viel Einfühlungsvermögen neue Sichtweisen auf und hilft dabei, mit den kleinen und großen Problemen des Lebens leichter zu leben.
Honigperlen
16,99 

Über die Autorin Melanie Pignitter

Melanie Pignitter

Wenn du mehr über unsere Autorin Melanie Pignitter erfahren möchtest, findest du ihr Profil und weitere interessante Buchtipps auf unserer Autorenseite.

Zum Autorenprofil von Melanie Pignitter

Weitere Beträge und Bücher zu den Themen