Loki – Wild together

Das Must-have für jeden Hundefreund

Die Geschichte einer besonderen Freundschaft

Was tun, wenn dein bester Freund nicht gern allein zuhause bleibt? Kelly Lund ging auf Weltreise und nahm seinen Hund Loki, einen Husky-Wolf-Mischling, kurzerhand mit. Unser neuer Bildband Loki – Wild togethererzählt die außergewöhnliche Geschichte des mittlerweile berühmten Duos und zeigt überwältigende Fotos, bei denen jedem Hundefreund einfach das Herz aufgeht.

Kelly Lund: Loki – Wild together

Unser Instagram-Star
Anfangs eigentlich nur zum Spaß legte Kelly einen Instagram-Account für Loki und ihre gemeinsamen Abenteuer an. Mittlerweile begleiten 1,5 Millionen Menschen auf Instagram und 140.000 auf Facebook Loki und Kelly auf ihren fantastischen Reisen in die atemberaubendsten Landschaften Kanadas und der USA. Unser Buch zeigt in einzigartig schönen, manchmal lustigen und oft ganz einfach ergreifenden Fotos die wunderbare Freundschaft der beiden vor der grandiosen Kulisse Nordamerikas.

Neugierig auf erste Eindrücke? Dann schau unten in unsere Leseprobe und folge Loki auf Instagram! Übrigens: Alle Fotos hier auf unserer Seite findest du auch auf Insta – im Buch gibt’s dann ganz exklusive Impressionen!

Wie alles begann…

Es war 2012: Mitten während eines Schneesturms bringt Kelly einen kuscheligen Welpen mit nach Hause. Loki ist ein Husky-Polarwolf-Mischling – ein Tier, das viel Abwechslung, Bewegung und Freiheit braucht. Kelly, der bereits über Erfahrung mit großen Hunden verfügt, nimmt die Aufgabe und die Herausforderung ernst.
Als er Loki bald nicht mehr mit in seine Arbeit nehmen kann, dem Hund aber kein stundenlanges Warten alleine zuhause zumuten will, kündigt Kelly kurzerhand seinen Schreibtischjob. Gemeinsam machen sich Hund und Herrchen nun auf den Weg und entdecken einsame Orte in der Wildnis. Sie schlafen unter dem freien Sternenhimmel, wärmen sich an Lagerfeuern, und finden Plätze, an denen vielleicht noch nie jemand stand. Kelly meint: „Das sind unsere kleinen Ecken im Universum.“

Kelly Lund: Loki - Wild together
Kelly Lund: Loki - Wild together

Unterwegs in der Wildnis

„Wie mein Hund mir die Freiheit schenkte“, der Untertitel der Geschichte, bringt es auf den Punkt: Loki ist ein ganz und gar ungewöhnliches Hundebuch. Denn es erzählt vor allem die Geschichte einer bedingungslosen Liebe zwischen Mensch und Hund. Kelly, der das Buch zusammen mit seiner Partnerin Ally Coucke geschrieben hat, spürt den Empfindungen nach, die er der Gesellschaft seines Hundes verdankt.

Es sind Momente puren Glücks, erfüllt von gegenseitigem Verständnis, das ohne Worte auskommt. Bei aller Partnerschaft betont Kelly, dass er, der Mensch, von Anfang an das Leittier und Chef war. Jedoch nicht auf der Basis von Dominanz, sondern von Fairness und Vertrauen. So folgt Loki Kelly ohne Leine durch Wälder und Wüsten sowie durch den Dschungel von Städten.

Auf Ihren Trips meistern die beiden so manche Herausforderung, die sie noch enger zusammenschweißt: Sie überqueren Flüsse und Seen, schlafen unter freiem Sternenhimmel und an Lagerfeuern, treffen auf Bären… Einmal muss Kelly den Wolfshybriden sogar zum Besteigen eines Hubschraubers bewegen.

Kelly Lund: Loki - Wild together

1 plus 1 macht 4!
Kelly Lund und Loki stammen aus Denver im US-Bundesstaat Colorado. Dort sind sie aber seltene Gäste, wenn sie nicht gerade den Geländewagen packen, bevor sie wieder zu ihrem nächsten Abenteuer aufbrechen.
Unterwegs auf Reisen haben sie Mitstreiter gefunden: Ally Coucke und ihren Hund Bailey. Kelly und Ally teilen die Liebe zum Abenteuer, zum Fernweh, zu ihren Hunden – und zueinander. Sie sagen: „Es ist so wunderbar, die Erde zu entdecken. Zusammen mit seinem Hund zu reisen ist manchmal unbeschreiblich.“

Dem Paar geht es um weit mehr, als nur Fotos von Loki zu machen: „Wir wollen anderen zeigen, was man mit seinen Hunden alles gemeinsam teilen, was man erleben kann. Gemeinsam können so unzählige Erlebnisse gesammelt werden – niemand muss seinen Hund je zurücklassen. Sollte die Erinnerung an uns bleiben, dann hoffentlich, weil wir andere dafür begeistert haben, gemeinsam mit dem eigenen Hund zu erleben, wie großartig die Natur ist.“

Abenteuer Natur – mit fantastischen Fotos

Kelly Lund: Loki - Wild together

Diesen Pfoten gehört die Welt!

„Wir mögen es viel lieber zu reisen, als jeden Tag im selben Bett aufzuwachen“, sagt Kelly. „Wenn wir das Haus verlassen, fühlt es sich nicht so an, als würden wir unser Zuhause verlassen, sondern vielmehr so, als würden wir für heute Abend ein neues Zuhause suchen. Ich habe das Gefühl, dass unser Verlangen, hinter die nächste Kurve zu schauen, uns bis spät in die Nacht hinein- und uns früh am Morgen aus der Wärme des Schlafsacks heraustreibt.

Loki bekommt verschiedene Ecken der Welt unter seine Pfoten. Er weiß, wie der Sonnenuntergang in der Wüste aussieht. Wie sich der eisige Wind anfühlt, der über die Berge fegt. Und ganz widerlich: wie der Pazifik schmeckt. Ich glaube, es ist ein Versprechen, das ich ihm und vielleicht mir selbst gegeben habe. Ich verspreche, dir an so vielen Orten wie möglich zu zeigen, wie der Mond dort aussieht.“

Kelly Lund: Loki - Wild together

„Würde ich Loki in einer kleinen Wohnung halten, den ganzen Tag allein eingesperrt und gelangweilt, wäre er ein anderer Hund. Das wollte ich ihm nie zumuten. Ich fühle mich verpflichtet, ihn zu beschützen und ihm entsprechend seiner Natur die größtmögliche Freiheit zu bieten. So entsteht zwischen uns tiefes Vertrauen, weshalb ich ihn auch ohne Leine laufen lassen kann. Nur so können wir frei durch die Landschaft ziehen…

Ich will dorthin, wo ich noch nie war. Komm, lass uns dorthin fahren, wo Verkehrsschilder nur noch in der Erinnerung existieren. Komm mit und begleite mich. Lass uns auf Schatzsuche gehen und den Schatz heben, der unser gemeinsames Leben ist!“

Kelly Lund: Loki - Wild together

Jeden Morgen aufs Neue Freunde

Hunde kann man eingentlich gar nicht besitzen, meint jedenfalls unser Autor Kelly. Wenn schon, dann besitzen sie wohl eher uns! Kelly weist gern darauf hin, dass Regeln zwar für das Zusammenleben von Mensch und Hund wichtig sind. Das magische Band der Freundschaft zwischen ihm und seinem Wolfshybriden ist jedoch aus anderem Zwirn gesponnen: Verantwortung, Respekt und Vertrauen – und natürlich Abenteuerlust!

Jeden Morgen aufs Neue, erzählt Kelly: „Loki freut sich auf den Tag, auch wenn er keine Ahnung hat, was er bringt. Sobald mein Wecker klingelt, spult sich in meinem Kopf die lange Liste an Aufgaben ab, die es zu erfüllen gilt. Ich wälze mich im Bett umher und versuche, mir noch ein paar Minuten Zeit zu gönnen. Ich weiß, dass er oben ist und aus dem Fenster schaut. Seine Ohren, immer auf Empfang, müssen meine leisen Seufzer wahrnehmen, denn ich höre ihn zur Treppe gehen. Und schon kommt ein pelziger Torpedo die Stufen hinunter und durch die Schlafzimmertür geschossen. Guten Morgen, Herrchen. Mir ist nur wichtig, dich zu begrüßen. Komm, lass uns zu unserem heutigen Abenteuer aufbrechen!“

Du möchtest mehr über unser abenteuerlustiges Duo erfahren? Dann blätter doch gleich hier in unserer Leseprobe weiter! Übrigens: Loki – Wild together ist eine tolle Geschenkidee für Hundefreunde. So sorgst du unterm Weihnachtsbaum garantiert für leuchtende Augen!

Loki - Wild together

Während eines Schneesturms im Jahr 2012 brachte Kelly einen Husky-Polarwolf-Schlittenhund-Mischling namens Loki mit nach Hause. Weil Hunde in seiner Familie schon immer eine wichtige Rolle spielten, konnte Kelly früh Erfahrungen mit großen Hunden sammeln. Aber Loki war anders. Nicht der Hund kam in Kellys Leben, sondern genau genommen trat Kelly in Lokis Leben und begann dieses durch Lokis Augen zu sehen. Fortan wollte Kelly seinem vierbeinigen Freund die größtmögliche Freiheit bieten. Herr und Hund fanden diese Freiheit auf abenteuerlichen Trips in die Natur – frei nach dem Motto „Wild together“. Dieses Buch zeigt in einzigartig schönen, manchmal lustigen und oft ganz einfach ergreifenden Fotos die wunderbare Freundschaft von Kelly und Loki vor der grandiosen Kulisse Nordamerikas. Eigentlich nur zum Spaß legte Kelly einen Instagram-Account für Loki und ihre gemeinsamen Abenteuer an. Mittlerweile begleiten 1,5 Millionen Menschen auf Instagram und 140.000 auf Facebook Loki und Kelly auf ihren fantastischen Reisen in die atemberaubendsten Landschaften Kanadas und der USA.
Loki - Wild together
19,99