Uri Buri – meine Küche

Matthias F. Mangold, Uri Jeremias / Buch (Hardcover) - 07.10.2020

Faszinierende Geschichten und legendäre Rezepte vom berühmtesten Fischkoch Israels – ein Wegweiser für gutes Kochen und weltoffenes Leben. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kochbuch-Preis 2020 von Kaisergranat in Gold in der Kategorie Fisch & Seafood.

29,00 


Verfügbarkeit: verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Buch (Hardcover): 288 Seiten
Sprache: deutsch
ISBN-10: 3833875801
ISBN-13: 978-3-8338-7580-9
Maße: 21.7 × 27.3 cm


Beschreibung

Israelische Küche und kreative Fischrezepte – das verbindet man mit Uri Buri. Der Starkoch verrät sein Geheimnis!

 

Langer Vollbart, kreative Ideen und ganz viel Gefühl – so kennt man Uri Buri aus der TV-Serie Kitchen Impossible und natürlich aus seinem gleichnamigen Restaurant in Israel. Dort serviert er seit vielen Jahren die beste Fischküche des Landes und wurde nicht umsonst auf Platz 25 der weltweit besten Restaurants gewählt.

 

Kochen wie in Israel

Frischer Fisch, sonnenliebende Gemüse und aromatische Gewürze stehen für die Küche des östlichen Mittelmeeres. Oft braucht es dafür nur wenige Zutaten von guter Qualität – meist nicht mehr als acht verschiedene Inhalte. In seinem neuen Koch- und Reportagebuch über die israelische und somit seine Küche erzählt Uri Buri von Grund auf, was seine Liebe zum Essen und zum Leben ausmacht.

Sie lernen nicht nur die besten Rezepte kennen, sondern auf mehr als 150 Seiten auch die Zutaten, Zubereitungsarten und persönliche Tipps.

  • Fisch kaufen, guten Fisch erkennen und verarbeiten
  • Grillen, schmoren, braten, backen, dämpfen
  • Würzen und Techniken kombinieren

 

 

Ganz persönliche Rezepte

Neben einem Blick in Uris Restaurant, das durch wunderschöne Fotos von Vivi D’Angelo in Szene gesetzt und zum Sehnsuchtsort erweckt wird, lernen wir auch die Stadt Akko kennen. Dort liegt die tiefe Bedeutung für den Koch, der seine Lieblingsorte und Menschen vorstellt und viel Persönliches verrät. Zum Glück auch seine Rezepte, die man so leicht zuhause nachkochen kann.

Versuchen Sie unbedingt:

  • Thunfisch mit japanischer Mayonnaise und Kohlrabi
  • Majadarareis mit Mangoldgemüse
  • Fischküchlein mit Panko
  • Barramundi in Zitronenbuttersoße
  • Zackenbarsch mit Tomaten und Kapern

 

Ohne strenge Regeln und fernab von Trends

Wer die authentische Küche von Uri Buri kennenlernen will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Er orientiert sich nicht an Trends, sondern seit vielen Jahren an seinem handwerklichen Können in der Küche und dem Zwiegespräch mit seinen Gästen. Die Zutaten sind international, einfach, schlicht und immer frisch. Wer lernen möchte, wie man feine Fischrezepte zubereitet und aus einfachen Zutaten das Beste herausholt, ist mit diesem Kochbuch und Lesebuch bestens bedient.

» Mehr zum Buch