Autorin Johanna Klug
© Hendrik Nix

Johanna Klug

Autorin, Sterbe- und Trauerbegleiterin

Die ausgebildete Sterbe- und Trauerbegleiterin Johanna Klug, Jahrgang 1994, hat sich nach langjähriger Erfahrung im Hospiz- und Palliativbereich auf die Begleitung Sterbender und auf die Betreuung von (Kinder-)Trauergruppen spezialisiert. Zudem war Johanna Klug Studienkoordinatorin beim interdisziplinären Studiengang „Perimortale Wissenschaften“ (Uni Regensburg), der sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzt.  Schon mit 16 Jahren hat sie sich zum ersten Mal die Frage gestellt: Was ist der Tod und wie würde ich gerne einmal sterben? Auf ihrem Blog endlich endlos bringt sie das Thema Sterben, Trauer und Verlust näher.

Das neue Buch

(erscheint am 04.10.2022)

Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens

ERST DAS BEWUSSTSEIN DER STERBLICHKEIT MACHT UNS KLAR, WIE WERTVOLL DAS LEBEN IST

Der Tod ist ein Thema, das viele Menschen möglichst weit von sich wegschieben wollen – und doch werden wir alle früher oder später damit konfrontiert. 

Die junge Trauer- und Sterbebegleiterin Johanna Klug hat während ihrer Arbeit auf der Palliativstation Menschen getroffen, die ganz unmittelbar mit ihrer eigenen Endlichkeit umgehen müssen. Ihre Geschichten sind anrührend und regen zum Nachdenken an – und sie offenbaren Einsichten über das Leben, die nur im Angesicht des Todes entstehen können: Was ist wirklich wichtig? Was bereuen die Sterbenden? Wie geht man am besten mit Trauer um? 

In den eindrücklichen Geschichten zeigt Johanna Klug nicht nur, dass der Tod eine elementare menschliche Erfahrung ist, sondern sie verändert auch unseren Blick auf das Leben.

»Johanna Klug will das Thema Sterben aus der Tabu-Ecke holen.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens
17,99 

Die Autorin zu ihrem Buch

Lesungen von Johanna Klug

Kontakt zur Autorin

Interesse an einer Lesung mit Johanna Klug?
Unter info@endlichendlos.de kannst du die Autorin direkt per E-Mail erreichen.

Aktuelle Termine

OKTOBER 2022
  • 19.10 | 19:30 Uhr | Dielenhaus - im Rahmen der Hospiz- & Palliativwoche, Lübeck (Anmeldung erforderlich)
  • 24.10 | Workshop mit Ayşe Bosse, Kinderhospiz Sternenbrücke
  • 25.10 | Workshop mit Ayşe Bosse, Lotsenhaus Hamburg
  • 26.10 | 18:30 Uhr | Diakonie Mögeldorf, Saal Aue, der OASE Mögeldorf, Ziegenstraße 33, Nürnberg (Anmeldung erforderlich)
NOVEMBER 2022
FEBRUAR 2023
  • 09.02 | 20 Uhr |  KEB, Zeitgespräche, Reutlingen
  • 10.02 | 19:30 Uhr |  KEB, Ehingen an der Donau
  • 11.2 | 18 Uhr | Lebenscafé, Ludwigsburg
*weitere Informationen folgen

Das könnte dich auch interessieren