José Arce

JOSÉ ARCE

Mensch-Hund-Therapeut

José Arce folgt schon seit vielen Jahren seiner Berufung und hat sich mit viel Feingefühl und seiner eigenen, unkonventionellen „José-Arce-Methode“ einen Namen gemacht. José Arce gibt den Hundebesitzern wieder Kraft, Mut und Zuversicht und baut das Vertrauensverhältnis mit individuellen Lösungsansätzen wieder auf. Mit seiner Methode schafft er es Missverständnisse in der Hund-Mensch-Beziehung zu beheben. Um so viele Menschen wie möglich an seinem Wissen teilhaben zu lassen, ist er weltweit unterwegs, um Seminare und Workshops zur Mensch-Hund-Beziehung zu geben. Auf Mallorca betreibt José Arce sein eigenes Rehabilitationszentrum, in dem Problemhunde aus ganz Europa eine letzte Chance erhalten.

„Erkenne, respektiere und liebe deinen Hund – das ist einer meiner Leitsprüche und genau in dieser Reihenfolge sollte man mit einem Hund umgehen. Hunde sind glücklich, wenn sie bei ihren Menschen sein dürfen, wenn Sie uns begleiten und ein Teil unserer Familie sind. Ein Hund will bei seinem Menschen sein und etwas mit ihm unternehmen. Er will Teil der Familie sein.“

José Arce stellt sein Buch vor

Das neue Buch

Die José-Arce-Methode: Liebe Deinen Hund. Wie Sie beim Gassigehen die Beziehung stärken

Wie kann man die Basis für eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung schaffen, wie Probleme im Alltag lösen? José Arces erfolgreiche Methode des strukturierten Spaziergangs ist bestens geeignet, die Balance zwischen Mensch und Hund (wieder) herzustellen. Im Buch "Das José-Arce-Programm: Liebe Deinen Hund. Wie Sie beim Gassigehen die Beziehung stärken" erklärt José Arce, wie einfach man eine gute Bindung zum Hund aufbauen kann. Beim strukturierten Spaziergang soll man Spaß haben und ihn als das verstehen, was er ist – die beste Zeit, die man mit dem Hund verbringt und in der er tolle Aufgaben bekommt. Einen Großteil des Spaziergangs bleibt der Hund konzentriert und ist Begleiter, die restliche Zeit kann er spielen, herumschnüffeln ... Der Hund ist glücklich, weil er folgen und damit die Verantwortung abgeben darf. Er muss nicht ständig die Lage checken und kann Artgenossen entspannt begegnen. Richtig spazieren gehen ist der Schlüssel zum besseren Miteinander von Mensch und Hund!
Die José-Arce-Methode: Liebe Deinen Hund. Wie Sie beim Gassigehen die Beziehung stärken
18,99 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN