Wolf-Dieter Storl

DR. PHIL. WOLF-DIETER STORL

Spezialist für Botanik und Anthropologie

Der Kulturanthropologe, Ethnobotaniker und Autor Wolf-Dieter Storl studierte Botanik und später Anthropologie. Nach dem Studienabschluss wurde er Dozent für Soziologie und Anthropologie und promovierte anschließend zum Doktor der Ethnologie. Danach folgten mehrere Studienreisen, Lehraufträge an internationalen Universitäten sowie ethnografische und -botanische Feldforschungen. Zudem hält er regelmäßig Vorträge und Seminare.

Storl lässt sich bei seinem Schaffen jeher vom Gärtnern und der ursprünglichen Natur inspirieren. Seit 1988 lebt er mit seiner Familie auf einem Einödhof im Allgäu. Dort gärtnert er und widmet sich ganz den Geheimnissen von Heilkräutern und Wildpflanzen.

Das neue Buch

Wir sind Geschöpfe des Waldes

Der Wald ist nicht nur ein „Ökosystem“ irgendwo da draußen; der Wald ist auch in uns, er ist Teil unserer Seelenlandschaft. Unsere Verbundenheit mit den Bäumen hat innige und tiefe evolutionäre Wurzeln: Sie entstand vor 70 Millionen Jahren, als wir als Primaten durch das Geäst der tropischen Urwälder Afrikas huschten. Über Millionen Jahre hinweg waren die Bäume unsere Welt; sie prägten uns physisch, seelisch und geistig. Heutzutage haben wir diese Verbindung mit dem Wald (fast) verloren. Die meisten Zeitgenossen leben in Megastädten, mit Beton statt Moos und Humuserde unter den Füßen und elektronischer Musik statt Insektensummen in den Ohren. Dabei rückt die wahre Natur in die Ferne. Wer kennt überhaupt noch die Bäume im Wald, die Kräuter, die da in den Ritzen der Mauern und Gehsteine wachsen? Was wissen wir noch über ihre Heilkraft, ihrem Duft, ihre Eigenschaft als nahrhaftes Wildgemüse? Der Bestsellerautor Wolf-Dieter Storl möchte uns daher in „Wir sind Geschöpfe des Waldes“ den Wald wieder näherbringen. Er gibt uns einen Einblick in die Tiefen des Waldes mit seiner Geschichte, seinen Mythen, Bildern und Symbolen. Die erste Biographie zwischen dem Wald und dem Menschen wird damit eine Reise zu unseren wahren traditionellen Wurzeln.
Wir sind Geschöpfe des Waldes
24,99 

Veranstaltungen

Storl

Vortrag „Die Tiefe des Waldes“

18. Dezember 2019, 19:00 – 21:15 Uhr

Ort: Evangelisch-Lutherische Bethlehemkirchgemeinde Leipzig, Kurt-Eisner-Straße 22, 04275 Leipzig (Webseite)
Veranstalter: storlmedia
Tickets: VVK (online) 25 €, meist gibt es nur vereinzelt Karten an der Abendkasse – bitte Tickets online kaufen!

Alle Publikationen des Autors und seiner Frau Christine Storl