NINA RUGE & DR. DR. MED. DOMINIK DUSCHER

Altern wird heilbar

Will nicht jeder für immer jung bleiben? Altern und Falten bekommen, davor fürchten sich viele. Doch was, wenn wir den Alterungsprozess gezielt beeinflussen könnten? Das zeigen uns der renommierte Altersforscher Dr. Dr. med. Dominik Duscher und die Wissenschaftsjournalistin Nina Ruge. In ihrem Buch erklären die beiden, wie man selbst aktiv werden kann und, dass die Wissenschaft viel weiter ist, als wir denken.

Nina Ruge stellt das Buch vor

Das neue Buch

Altern wird heilbar

Ist Altern unausweichliches Schicksal? Nein – lautet die Antwort der modernen Altersforschung. Denn der Körper ist tatsächlich das sprichwörtliche Wunderwerk. Dabei beginnt das Wunder in der Zelle, wie Nina Ruge und der Altersforscher Dr. Dominik Duscher in diesem neuen Standardwerk zum Thema schildern. Sie nehmen mit auf eine Entdeckungsreise zu den neuesten Erkenntnissen aus der Zellforschung und bringen dabei auch ihre persönlichen Einschätzungen und Erfahrungen mit ein. Die Autoren umreißen die Prozesse des Alterns und zeigen, wie es in Zukunft heilbar wird. Im Fokus stehen die 3 elementaren Fähigkeiten der Zellen: die natürliche Zellerneuerung, die Entgiftung auf Zellebene und die Stabilisierung der Energieerzeugung.
Altern wird heilbar
22,00 

VIER FRAGEN AN NINA RUGE & DR. DR. MED. DOMINIK DUSCHER

Wird Altern wirklich heilbar?

Ruge: Wir werden länger gesund leben – bis der Tod kommt. Den werden wir nicht von der Bettkante schubsen können. Aber die Lebenszeit, die uns vergönnt sein wird, werden wir verlängern können – gesund verlängern.

Wie haben Sie beiden sich kennengelernt – und wie entstand die Idee zum gemeinsamen Buch?

Ruge: Dr. Duscher wollte ein Buch über den aktuellen Stand der Altersforschung machen – und brauchte jemanden, der das für Normalsterbliche übersetzen kann. Das hat mich neugierig gemacht!

Ruge Duscher

Kann man selbst in den Alterungsprozess der Zellen eingreifen?

Duscher: Jeder kann selbst aktiv werden. Unsere Leser erfahren die Hintergründe, warum sie viele 16:8-Fastentage einlegen sollten, warum es hilft in die Sauna zu gehen und sich eiskalt abzuduschen – und warum es sinnvoll ist, Powernaps einzulegen.

Angst vorm Altern – haben wir die hinter uns, wenn wir Ihr Buch gelesen haben?

Ruge: Wenn wir den aktuellen Stand der Forschung überblicken, dann müssen wir akzeptieren: DEN Jungbrunnen, den haben wir noch nicht zum Sprudeln gebracht. Aber es ist Licht am Horizont. Und wenn man ganz tief auf Zellebene versteht, weshalb wir länger gesund älter werden können, dann fangen wir jetzt damit an!

MEHR ÜBER DIE AUTOREN

Nina Ruge

Nina Ruge ist studierte Biologin und Journalistin. Sie moderiert regelmäßig Kongresse und Podiumsdiskussionen zu Themen aus Forschung und Wissenschaft. Zudem ist sie aus Nachrichtensendungen und erfolgreichen Formaten wie „Leute heute“ einem großen Publikum bekannt. Nina Ruge ist Autorin mehrerer populärwissenschaftlicher Bücher.

Zum Autorenprofil
Dominik Duscher

Dr. Dr. med. Dominik Duscher ist plastischer Chirurg und Direktor der Abteilung für Experimentelle Plastische Chirurgie an der TU München. Außerdem arbeitet, lehrt und forscht er an den Universitäten Linz und Tübingen und ist in niedergelassener Praxis in München tätig. Seine Forschungsschwerpunkt ist die Optimierung der Zellfunktion bei Alter und bei Diabetes.

Zum Autorenprofil