Veit Lindau

Genesis

homodea-Coach Veit Lindau hat eine Vision von einer friedlichen Welt

Veit Lindau

Wie kann wahre Gleichberechtigung funktionieren? Wie kann sich die Gesellschaft so wandeln, dass die Menschheit eine Chance auf eine friedliche und für alle gerechte Zukunft hat? Veit Lindau stellt mit seinem neuen Buch Genesis dazu die Weichen: Das Zauberwort lautet „integrale Selbstverwirklichung“.

Veit Lindau, charismatischer Coach und Gründer der Community homodea.com mit derzeit über 20 000 Abonennt*innen und mehr als 200 000 Followern auf Facebook, hat sich ein Ziel gesetzt: Schluss mit dem ewigen Kampf der Geschlechter. Denn es kann auf der Welt keinen Frieden geben, solange in der Liebe Krieg ist.

In Genesis – Die Befreiung der Geschlechter hält er ein revolutionäres Plädoyer für die Versöhnung miteinander und liefert eine philosophisch-spirituelle Anleitung, wie wir gemeinsam eine bessere Welt schaffen – eine Terra Nova.

Ein besonderes Buch

Schon wieder ein Beziehungsratgeber, denkst du? Die gibt es doch wie Sand am Meer… Was hilft die Theorie, wenn uns im Alltag die Fähigkeit zu ehrlichen Beziehungen, zu tiefer Intimität und zur wahren Liebe abhanden kommt… Wer kennt das nicht: Das ewige Partnerkarussell, die hoffnungslose Sinnsuche, die Sehnsucht nach Heilung, das wachsende Chaos um uns. Dazu die Leere, die sich in unserem Inneren immer mehr Raum nimmt, und die wir oft mit Konsum und Karriere zu füllen versuchen. Das kann nicht gelingen – schon gar nicht in Zeiten wie diesen. Was uns wirklich fehlt, liegt viel tiefer.

Welche Anteile schlummern in dir?

Veit Lindau setzt mit Genesis an der Basis an: Was hat es mit den Gegensätzen, dem Unterschied von Männlichkeit und Weiblichkeit eigentlich auf sich? Was bedeuten Eros und Logos? Sind wir wirklich so verschieden, dass ein friedliches Miteinander unmöglich ist? Oder handelt es sich letztlich um einen Jahrtausende alten Mythos? Was wäre, wenn wir die Anteile des anderen Geschlechts in uns erkunden und annehmen?

Veit Lindaus Vision ist ein aufeinander Zugehen und ineinander Aufgehen von Mann und Frau. Möchtest auch du mit dem täglichen Kampf um Dominanz und Durchsetzung aufhören und stattdessen ein echtes wertschätzendes Miteinander leben? Dann lass dich auf dieses besondere Buch ein! Dabei unterstützen dich geführte Meditationen, die du im Downloadbereich findest.

Das neue Buch

Genesis

Die anstehenden Herausforderungen der Menschheit – individuell und kollektiv – sind nur durch eine neue, bewusstere Cokreation der Geschlechter zu lösen. Paare können an Krisen zerbrechen, Männer und Frauen sich ewig an alten Wunden zerreiben, oder aber in eine völlig neue Dimension an Ehrlichkeit, Intimität und WIR-Power hineinreifen. Dafür ist es sehr wichtig, sich achtsam und neugierig mit dem wachgerufenen Licht (Solidarität, Hoffnung, Liebe), aber eben auch mit dem Schatten (alte Wunden, ungelöste Konflikte, Verachtung) auseinander zu setzen.
Genesis
19,99 

Entdecke deine Spiritualität

Bist du vielleicht über den Buchtitel gestolpert? Das Wort „Genesis“ kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet Schöpfung, Entstehung, Geburt. Dahinter steckt bei Veit Lindau aber weder ein konservativ-religiöses, noch ein sektenhaft-esoterisches Verständnis, sondern der tiefe Glaube daran, dass jeder von uns göttliche Potentiale besitzt. Dass sich uralte Wunden heilen lassen, dass wir durch Freiheit und Lebendigkeit ein neues Level an Lebensqualität und Selbstwirksamkeit erfahren können. In diesem Sinne solltest du offen sein für Veit Lindaus Kommunikation mit seinen Lesern und Leserinnen. Er sagt: „Wir werden im Namen der Liebe, der Lust und für die Zukunft unserer Enkel zusammenkommen und dem Wort Genesis eine neue Bedeutung geben.

Blick ins Buch

Eine neue Idee von Liebe

Veit Lindau

Wenn dir unser Autor, Jahrgang 1969, schon ein Begriff ist, kennst du vielleicht seine Vorträge und die Gespräche, die er zum Beispiel mit dem Psychoanalytiker Dr. Dieter Duhm geführt hat, Mitbegründer des Friedensforschungszentrums und Heilungsbiotops Tamera in Portugal.

Die Gemeinschaft dieses Zentrums hat sich zum Ziel gesetzt, als Kontrapunkt zu Angst und Chaos eine gewaltfreie Kultur zu etablieren. In dieser Tradition hat Veit Lindau, ausgebildeter Heilpraktiker für Psychotherapie, seine Visionen rund um unsere Sexualität und Spiritualität jetzt in Genesis zusammengetragen.

Veit Lindau ist seit 1998 mit seiner Frau und Managerin Andrea verheiratet. Gemeinsam unterstützt das Paar seit Jahren Menschen, die auf der Suche nach einer glücklichen, sinnerfüllten Beziehung sind. Über die persönlichen Erfahrungen von Veit und Andrea erfährst du mehr im Kapitel „Die Rückkehr der Königin“.

Wer sollte Genesis lesen?

Veit Lindau hörte im Traum eine Stimme, die zu ihm sprach: „Frauen müssen mehr in Führung gehen. Nicht als Kopien von Männern, sondern als Königinnen.“ In diesem Sinne ist das Buch ein wertvoller Lesestoff für alle Menschen, alle Partner, die an Weiterentwicklung glauben. Als Leserin wirst du dich sicher wiederfinden: Möchtest du dich endlich aus Co-Abhängigkeiten befreien? Leidest du unter dem System des Patriachats und bist zunehmend frustriert? Dann entdeckst du mit Veit Lindau die Quelle für Kraft und weibliche Entfaltung.

Im Kapitel „Das Erwachen des Königs“ geht es dann um die spezifisch männlichen Tugenden, erfüllte Würde und Güte des männlichen Geschlechts. Als Mann lernst du, deine Lebenskraft klug zu zügeln, dein Feuer weise in den Griff zu bekommen. Das alles steckt schon in dir: Respekt und Feingefühl und Mut zur Verletzbarkeit. Veit Lindau hilft dir, das Beste daraus zu machen. Im Idealfall finden wir alle so den Flow-Zustand: in Sport, Kunst, Arbeit, Sex und Meditation. Veit Lindau sagt: „Wir bringen uns voll in das Spiel ein und wir geben uns gleichzeitig voll hin.

„Veit hat ein wichtiges Buch zur richtigen Zeit geschrieben. Ich wünsche mir, dass viele Männer es lesen. Aus Gründen.

Lars Amend, Bestsellerautor

Mut zu Offenheit und Toleranz

Genesis vermittelt allen, die sich für einen achtsamen, spirituellen Lebensweg entschieden haben, wertvolle Inspirationen und Erkenntnisse. Daher werden sich auch alle Menschen, die sich nicht als klassisch binär empfinden, in diesem Buch gesehen fühlen. LGBTQI+: Für keinen sollten die Urkräfte Eros und Logos länger einen unüberwindlichen Gegensatz darstellen. Veit Lindau zeigt, wie wir alle gemeinsam überkommende Denkweisen sprengen.

„Alles hängt miteinander zusammen.

Nichts ist von etwas anderem getrennt.

Wirst du befreit, ist die ganze Welt befreit.“

Veit Lindau

Mit dem Herzen eine neue Welt kreieren

Unsere Welt brennt“, sagt Veit Lindau. Sie ist komplett aus dem Gleichgewicht geraten. Daher brauchen wir uns einander mehr als je zuvor. Jeder einzelne kann bei der Gestaltung der Zukunft eine bedeutende Rolle spielen – wir müssen nur die alten Muster aufbrechen. Neue Prinzipien, neue Prioritäten, neue Werte. Dazu braucht es Menschen, die erkennen, dass die Ehrung des Weiblichen nicht die Bedrohung, sondern die Rettung des Männlichen ist. Veit Lindau sagt: „Dies heute ist nicht das Ende deiner Möglichkeiten. Es ist erst der Anfang.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Veit Lindau

Veit Lindau gilt als Experte für die integrale Selbstverwirklichung des Menschen und erreicht mit seinen Büchern, Vorträgen, Seminaren, Podcasts und Videos ein großes, sehr gemischtes Publikum. Gemeinsam mit seiner Frau hat er die Life Coaching Community aufgebaut, mit derzeit über 20.000 Mitgliedern.

Zum Autorenprofil