Portrait Dahlke freigestellt

Dr. med. Ruediger Dahlke

Arzt und Psychotherapeut

Dr. med. Ruediger Dahlke (*1951) ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut, absolvierte die Zusatzausbildung zum Arzt für Naturheilwesen und bildete sich schon während des Studiums in Homöopathie weiter. Ruediger Dahlke begründete mit seinen Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung von „Krankheit als Weg“ bis „Krankheit als Symbol“ eine ganzheitliche Psychosomatik, die seit 25 vielen Jahren zahlreiche Anhänger findet. Heute ist er auch bekannt für unzählige Koch- und Sachbücher rund um das Thema vegane Ernährung und steht wie kein anderer für gesundes und langes Leben. Seit Jahren kombiniert er erfolgreich sein medizinisches Fachwissen mit einem ganzheitlichen Blick auf Körper, Geist und Seele.

Seine Bücher, die weit über die gängige Psychosomatik hinausgehen, liegen in 160 Übersetzungen in 22 Sprachen vor und haben Brücken zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde, zwischen Religion und spiritueller Philosophie gebaut.

Das neue Buch

Heilsame Tugenden

Bestsellerautor Ruediger Dahlke zeigt, wie man durch die Rückbesinnung auf zwölf Tugenden wie beispielsweise Fleiß, Tapferkeit, Weisheit, Besonnenheit, Gerechtigkeit, Glaube, Liebe oder Hoffnung zu einem heilsamen und gesünderen Leben findet. Die Besinnung auf alte und neue Werte schließt gesellschaftliche Gräben und ermöglicht dort Versöhnung, wo bisher Sprachlosigkeit und Konflikt vorherrschten.
In zwölf philosophischen Schritten erläutert Ruediger Dahlke, wie ein tugendhaftes Leben die Organe beeinflusst und so die Entwicklung von Körper und Seele positiv beeinflusst.

Heilsame Tugenden
19,99 

Weitere Publikationen des Autors