Unser Lieblingsbuch im Mai

Der große Wegweiser für deine Gesundheit von Bestsellerautor Dr. med. Ruediger Dahlke

Weniger abhängig von der Schulmedizin, weniger Medikamente einnehmen und rundum gesundheitlich gute Selbstfürsorge leisten: Wenn das dein Ziel ist, solltest du Mein Buch der Selbstheilung von Dr. med. Ruediger Dahlke nicht verpassen. Der bekannte Arzt und Psychotherapeut hat nach mehreren Ratgebern nun die Essenz seiner Erkenntnisse aus vier Jahrzehnten Praxis zusammengetragen. Nach seinem Konzept der Integralen Medizin setzt er auf Elemente der Psychotherapie sowie naturheilkundliche wie auch homöopathische Behandlung. Seinen Erfahrungsschatz hat Dahlke durch viele Reisen mit ethnomedizinischem Wissen erweitert. Viele seiner Überzeugungen wurden inzwischen durch wissenschaftliche Studien bestätigt.

Was bedeutet Integrale Medizin?

Nicht nur nach dem Ursprung einer Krankheit fragen, etwa welcher Erreger dahinter steckt, sondern überlegen, worauf das Ganze zielt, rät Dahlke. Stell dir dazu folgende Fragen:

Wozu zwingt meine Krankheit mich?

Woran hindert sie mich?

Worauf will es hinaus?

Was ist die (Lern-)Aufgabe, die dahintersteht?

Was ist letztlich der Sinn des Ganzen?

„Körper, Seele und Bewusstsein sind untrennbar verbunden. Unterdrückung in einem geht auf Kosten der anderen Bereiche.“

Eine Brücke zwischen den Welten

Dahlke, der über eine Zusatzausbildung zum Arzt für Naturheilwesen verfügt und sich während seines Studiums in Homöopathie weitergebildet hat, erklärt den Unterschied zwischen Salutogenese und Pathogenese: Unter Pathogenese versteht die Schulmedizin die Lehre vom Erkranken. Salutogenese dagegen steht für die Lehre vom Heilen. Mit seinem revolutionären Konzept schlägt Dahlke eine Brücke: Behutsam führt er Bewährtes aus beiden Welten zusammen. So findest du in diesem wertvollen Ratgeber reichhaltige Informationen zum Schutz vor vielen Krankheiten.

Aus alten Traditionen lernen

In Mein Buch der Selbstheilung erinnert Dahlke an Philosophen, alte Heiltraditionen und die Heilkraft der Elemente, Pflanzen und Mineralien sowie spirituelle Traditionen. Er sagt: „Nach meinen persönlichen Erfahrungen geht die Kraft der Seele und ihrer Möglichkeiten des Glaubens und Hoffens noch weit über bisherige Belege hinaus.“

Aus dieser Überzeugung wird dargestellt, wie die Organsysteme zusammenhängen, wie du die Achse zwischen Seele und Körper sowie die Kraft der Spiritualität für deine Selbstheilungskräfte nutzen kannst.

„Auf Zeichen und Signale aus unserem Körperinnern zu hören, zu horchen und ihnen auch wieder zu gehorchen, haben wir mehrheitlich verlernt, ganz zu schweigen von denen aus der Seele.“

Das Buch

Mein Buch der Selbstheilung

Dieses ausführliche und umfassende Buch ist die Essenz aller Themen und Gedanken des Bestsellerautors Ruediger Dahlke. Grundlegend ist, die Zusammenhänge zwischen Körper und Seele deutlich zu machen und dem Leser ein ausführliches und umfangreiches Werkzeug zur Selbstheilung zur Verfügung zu stellen. Gliederung in drei Teile: Meine Wege der Heilung, Beschreibung der Organsysteme, Werkzeuge für die Anwendung.

 

 

Mein Buch der Selbstheilung
26,00 

Dein Schutzschild

Herz-Kreislauf-Krankheiten, Krebs, Diabetes, Demenz und neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson sind heute so weit verbreitet, dass in vielen Fällen von Volkskrankheiten gesprochen wird. „Wir bräuchten Menschen-Schutz-Mittel und -Methoden“, mahnt Dahlke. Die gute Nachricht: Mein Buch der Selbstheilung gibt dir dazu das nötige Werkzeug an die Hand.

Dieses ausführliche und umfassende Buch liefert vergessenes Wissen genauso wie neueste Erkenntnisse zur Selbstheilung. Wie kaum ein anderer Heilkundiger steht Ruediger Dahlke für gesundes und langes Leben. Sein Credo: Den Menschen als ganzheitliches Wesen aus Körper, Geist und Seele begreifen. Mein Buch der Selbstheilung ist ein Schatz, der in keiner Familie, in keinem Haushalt fehlen sollte. Bist du neugierig? Wenn du erfahren möchtest, warum Lächeln gut für die Gesundheit ist, wann du dir einen grünen Smoothie gönnen solltest und wie du dauerhaft mehr Balance in dein Leben bringen kannst, dann schau gleich hier ins Buch!

„Wir können nur gesund bleiben, wenn die Natur um uns gesund ist und wir erkennen, Teil der Natur zu sein.“

Leseprobe aus dem Buch

Mehr über den Autor

Portrait Rüdiger Dahlke

Dr. med. Ruediger Dahlke (*1951) ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut, absolvierte die Zusatzausbildung zum Arzt für Naturheilwesen und bildete sich schon während des Studiums in Homöopathie weiter. Ruediger Dahlke begründete mit seinen Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung von „Krankheit als Weg“ bis „Krankheit als Symbol“ eine ganzheitliche Psychosomatik, die seit 25 vielen Jahren zahlreiche Anhänger findet. Heute ist er auch bekannt für unzählige Koch- und Sachbücher rund um das Thema vegane Ernährung und steht wie kein anderer für gesundes und langes Leben. Seit Jahren kombiniert er erfolgreich sein medizinisches Fachwissen mit einem ganzheitlichen Blick auf Körper, Geist und Seele. Seine Bücher, die weit über die gängige Psychosomatik hinausgehen, liegen in 160 Übersetzungen in 22 Sprachen vor und haben Brücken zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde, zwischen Religion und spiritueller Philosophie gebaut.

Zum Autorenprofil

Mehr zu den Themen

Das könnte dich auch interessieren