Kürbisgemüse aus dem Ofen

Kürbisse – leuchtend bunte Herbstküche

Lust auf Kürbis und (noch) keine Rezeptidee? Hier haben wir ein leckeres Kürbisrezept für dich ausgesucht. Das Kürbisgemüse aus dem Ofen macht wenig Arbeit und bekommt durch einen Schuss Balsamico-Essig eine raffinierte Note.

Zutaten

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g)
  • 400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Kirschtomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Pinienkerne
  • einige Tropfen Aceto balsamico
Zubereitung: 20 Min., Backzeit: 45 Min.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Kürbis waschen vierteln und die Kerne herauskratzen. Fruchtfleisch in 1 cm breite Spalten schneiden. Kartoffeln waschen, bei Bedarf schälen und in dünne Spalten schneiden.
  2. Öl und Salz verrühren. Kräuter waschen, trocken tupfen, Nadeln und Blättchen abzupfen und mit dem Öl verrühren. Kürbis und Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und mit dem Kräuteröl vermengen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 45 Min. backen.
  3. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Nach 25 Min. beides unter das Kartoffel-Kürbis-Gemüse mischen. Brühe zugießen, mit Pinienkernen bestreuen und fertig backen. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Übrigens: Eine besonders raffinierte Note bekommt das Gemüse, wenn man es zum Schluss mit 1 Msp. gemahlenem Zimt abschmeckt.

 

Möchtest du weitere Kürbisrezepte kommen? In unserem Buch findest du mehr:

Unser Küchenratgeber

Kürbis

Kürbisse sind die Fixsterne im Foodie-Universum. Gelb und flammendorange wie die Sonne lässt ihr Fruchtfleisch auch Anfänger am Herd mit kulinarischen Kreationen glänzen. Mit ihrer wachsenden Beliebtheit nimmt auch ihre Vielfalt auf den Märkten immer weiter zu. Gut, dass der aktuelle GU Küchenratgeber Kürbis für Butternuss und Hokkaido, Muskat- und Spaghettikürbis und viele weitere Kürbisse jetzt eine neue Vielfalt sonniger, leichter und gesunder Rezepte parat hält – für Snacks, Vorspeisen und Suppen, Süßes und Gebäck, Veggie-Gerichte und alltagstaugliche Kreationen mit Fisch und Fleisch. Mit ausklappbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen für das Zerteilen von Kürbissen und die Herstellung von Kürbispüree hat man die wichtigsten Zubereitungs-Basics immer zur Hand. Ob Kürbiscrostini, Thaicurry-Kürbis, Kürbis-Pommes, Pizza mit karamellisiertem Kürbis oder Halloween-Kürbismousse – mit diesen Rezepten und vielen praktischen Infos und Tipps scheint endgültig jeden Tag die Sonne in der Küche!

Kürbis
9,99 

Weitere Beträge und Bücher zu den Themen