Yoga in der Schwangerschaft

Schnelle Entspannungsübung für den Alltag

Wenn der Schwangerschaftstest positiv ausfällt, beginnt für viele Frauen und Paare eine spannende, neue Lebensphase. Doch schon vorher kannst du viel dazu tun, um auf die Zeit der Schwangerschaft gut vorbereitet zu sein. Unsere Autoren informieren Frauen mit Kinderwunsch und begleiten werdende Mütter von Anfang an: Was gehört alles überhaupt dazu, um schwanger zu werden? Wie ernährst du dich gesund? Und wie entwickelt sich das Baby in deinem Bauch? Was passiert bei einer Fruchtwasseruntersuchung? Auf diese Fragen und mehr findest du einfühlsame und leicht verständliche Antworten. Erfahre, was du Monat für Monat tun kannst, damit du und dein Baby euch rundum wohlfühlt.

1. Step | Lege dich auf eine Gymnastikmatte oder eine zur Hälfte gefaltete Decke.

2. Step | Strecke dich lang aus, die Beine sind geschlossen, die Fußspitzen zeigen nach oben. Lass die Füße mit geschlossenen Beinen entspannt nach außen fallen.

3. Step | Deine Arme liegen locker neben dem Körper, ohne ihn zu berühren. Die Handinnenflächen zeigen nach oben zur Decke. Die Arme sind ganz entspannt.

4. Step | Beuge deinen Kopf aus dem Liegen zur Brust. Senke den Kopf langsam wieder ab und komme so zum Liegen, dass der Kopf mit dem unteren Teil den Boden berührt. Dein Kinn zeigt dabei leicht zur Brust.

5. Step | Schließe die Augen und konzentriere dich auf deinen Atem, der regelmäßig fließt. Atme dabei in deinen Bauch hinein. Nur die Bauchdecke hebt und senkt sich, nicht der Brustkorb. Spüre in dich hinein und genieße die entspannende Rückenlage.

6. Step | Spannen Sie kurz den linken Fuß an und entspannen Sie ihn wieder. Das Gleiche machen Sie mit dem rechten Fuß, gefolgt vom linken Unterschenkel, dem rechten Unterschenkel, dem linken Oberschenkel, dem rechten Oberschenkel, dem Po, der linken und rechten Hand, dem linken und rechten Arm, dem Oberkörper, den Schultern, dem Nacken und zum Schluss dem vorderen Halsbereich. Bleiben Sie noch eine Minute in der Ausgangsposition liegen und spüren Sie die Entspannung.

7. Step | Fürs Aufstehen drehen Sie sich zur linken Seite, winkeln die Beine an und stützen sich mit dem freien Arm ab. Kommen Sie langsam in den Stand. Halten Sie den Kopf dabei immer nach oben, damit Ihnen beim Aufstehen nicht schwindelig wird.

Schwangere beim Yoga

Das Buch

Das große Buch zur Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Franz Kainer und Annette Nolden haben mit diesem Standardwerk ein umfassendes und einfühlsames Nachschlagewerk geschaffen, das jetzt in einer komplett überarbeiteten Auflage mit neuem Layout und neuer Bebilderung vorliegt. Woche für Woche begleitet es die werdende Mutter, informiert über die Entwicklung des Babys und beschreibt die Veränderungen im eigenen Körper. Wie ernährt man sich in der Schwangerschaft gesund, was hilft gegen Übelkeit, wozu dient eine Fruchtwasseruntersuchung? Der Ratgeber beantwortet alle Fragen für jede Phase der Schwangerschaft. Ausführlich und reich bebildert werden modernste Untersuchungsmethoden beschrieben und die Ergebnisse verständlich erklärt. Alle Kapitel gehen auf Besonderheiten ein und bieten wichtige, alltagspraktische Tipps, die jede werdende Mutter für eine gesunde Schwangerschaft benötigt. Anleitung für Schwangerschaftsgymnastik, Yoga oder Akupressur sorgen Monat für Monat für Bewegung und Wohlbefinden.
Das große Buch zur Schwangerschaft
29,99 

WEITERE BETRÄGE UND BÜCHER ZU DEN THEMEN