Intervallfasten: Gesund werden und bleiben

Fasten ist ganz einfach – fasten kann jeder!

Wenn Du schon öfter mit dem Gedanken gespielt hast, eine Fastenkur zu machen, es dann aber doch nicht gewagt oder das Fasten vorzeitig gebrochen hast: Dann ist unser Ratgeber Intervallfasten für dich genau richtig!

Denn das Fasten in Etappen bietet alle Vorteile der klassischen Variante – jedoch ohne quälende Nebenerscheinungen wie Hunger, Migräne und Stimmungstiefs. Unsere Autorin Dr. Petra Bracht erklärt die eigens von ihr entwickelte Methode so anschaulich, dass auch Einsteiger überzeugt sind: Das müssen wir probieren!

Die erfahrene Fachärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde sagt: „Wie Gesundsein wirklich funktioniert, kann jeder verstehen!“ Das Beste daran: Diese neue Ernährungsweise lässt sich wirklich völlig problemlos in den Alltag integrieren.

 

So funktioniert‘s:

Das Prinzip ist ideal für alle, die nicht ganz auf Genuss verzichten wollen: Du isst während 8 Stunden zwei- bis dreimal und fastest dann 16 Stunden. Genial: Dabei zählt die Nachtruhe mit! Das Resultat: Kein Hungergefühl, kein Völlegefühl, dafür Kraft und Klarheit in Körper und Geist! Nebenbei purzeln überschüssige Kilos wie von selbst, das Immunsystem wird gestärkt und verschiedenste Krankheiten sowie Beschwerden werden spürbar gelindert.

Wiederholtes Fasten fördert den Stoffwechsel, soll Herzinfarkten und Schlaganfall vorbeugen und sogar Multiple Sklerose, Parkinson und Demenz entgegenwirken. Ein gesundes Körpergewicht ist zudem die beste Prophylaxe gegen Diabetes-Typ II und viele gefährliche Folgeerkrankungen.

 

Intervallfasten – Start in ein neues Lebensgefühl

Mit Intervallfasten hat Dr. Bracht den Nerv unserer Zeit getroffen. Wer sich um einen gesunden Lebensstil bemüht, liegt im Trend. Intervallfasten ist daher weit mehr als ein Diät-Buch: Es kann der Beginn eines völlig neuen Lebensgefühls sein. Werde dein eigener Anti-Aging-Arzt und vermeide Krankheiten. Werde schlanker und gesünder, statt älter! Wie effektiv Intervallfasten ist, haben neueste Forschungsergebnisse gezeigt.

Das Besondere an der Dr. Bracht-Methode: 42 leckere Rezepte aus viel Obst und Gemüse sorgen für eine vollwertige, pflanzliche Ernährung. Dazu kombiniert die Ärztin spezielle, eigens entwickelte Bewegungsübungen. Dank des konkreten 14-Tage-Programms gelingt der Einstieg kinderleicht. Du spürst bald, dass du dich erholter und gesünder fühlst und abnimmst – ohne dabei zu hungern!

Ein Rezeptvorschlag:

Für 2 Portionen (20 Min. Zubereitung)

  • 1 Brokkoli
  • 1 Zucchini
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kokosöl
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Pro Portion: 280 kcal, 10 g E, 21 g F, 9 g KH

intervallfasten brokkoli rezept

Zubereitung

1. Brokkoli waschen und in kleine Stücke zerteilen. Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Mandelblättchen kurz in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.

2. Zwiebel und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und im Kokosöl anbraten.

3. Brokkoliröschen und Zucchinischeiben in die Pfanne geben und nach 2 Minuten mit der Kokosmilch ablöschen.

4. Thymian und Oregano in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den gerösteten Mandelblättchen garniert servieren.

Guten Appetit!

Bewege dich

Ein Übungsbeispiel:

• Stelle dich seitlich mit der rechten Schulter an eine Wand, das Gewicht gleichmäßig auf beide Füße verteilt. Greife mit der linken Handfläche an die Wand und mit dem rechten Zeigefinger an die linke Seite des Unterkiefers.

• Ziehe dich mit beiden Händen in die Rechtsrotation des Rumpfs und des Kopfs, soweit die Dehnung es zulässt. Drehe beim Gegenspannen den Rumpf und den Kopf nach links. Dabei doppel zählen. Gehe beim Entspannen weiter in die Dehnung.

• Wiederhole diesen Bewegungsablauf insgesamt 20-mal. Dauer etwa eine ¾ Minute.

• Wiederhole diesen Bewegungsablauf auf der linken Körperseite.

Viel Spaß dabei!

Das bietet unser Buch

• Hintergrundwissen: Weshalb Intervallfasten wirkt und warum es so heilsam für Körper und Geist ist

14-Tage-Programm:  42 Rezepte, Ernährungstipps, Beispielpläne, Fitnesstipps und ein effektives Übungsprogramm

• Zwölf Bewegungsübungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Das Buch

Intervallfasten

Gesunde Ernährungsweise und alltagstaugliche Diät in einem: Nehmen Sie ab ohne Jojo-Effekt und bleiben Sie gesund. Sie benötigen keine Vorbereitungszeit, keine Einläufe und können jederzeit und überall damit starten. Das Prinzip: Sie essen während 8 Stunden zwei- bis dreimal und fasten dann 16 Stunden. Das Resultat: Kein Hungergefühl, kein Völlegefühl, dafür Kraft und Klarheit in Körper und Geist! Nebenbei purzeln überschüssige Kilos wie von selbst, das Immunsystem wird gestärkt und verschiedenste Krankheiten sowie Beschwerden werden gelindert. Das Besondere an der Dr. Bracht Methode: Die Kombination aus einer vollwertigen, pflanzlichen Ernährung und dem eigens entwickelten Bewegungsprogramm von Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht macht Intervallfasten so effektiv. Dank des konkreten 14-Tage-Programms mit Rezepten und speziellen Übungen gelingt der Einstieg kinderleicht. Werden Sie dank Essenspausen regenerationsfähiger, schlank und gesund – ohne dabei zu hungern!
Intervallfasten
14,99 

Über unsere Autorin Dr. Petra Bracht

Dr. Petra Bracht

Dr. Petra Bracht hat sich in ihrer Arztpraxis seit über 30 Jahre auf die Bereiche Ernährung und  Schmerzen spezialisiert. Zusammen mit ihrem Mann, Roland Liebscher-Bracht, hat sie mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht, die sich mit diesen Themen beschäftigen. Sie praktiziert selber seit Jahren intermittierendes Fasten. Ihr Youtube-Kanal zählt über 20.000 Abonnenten.

Zum Autorenprofil

Weitere Beträge und Bücher zu den Themen