Zuckerfreie Snacks für Babys und Kleinkinder

Gesund naschen mit den breifreibaby-Bloggerinnen

Dürfen wir vorstellen? Hier kommt der GU-Küchenratgeber Zuckerfreie Snacks für Babys und Kleinkinder, den jede Familie braucht! Das Kochbuch der bekannten Bloggerinnen von breifreibaby.de zeigt dir, wie du Naschereien und Snacks für deine Kinder ganz ohne zusätzliche Süßungsmittel zubereitest. 

Nur das Beste für den Nachwuchs

Frühstück, Mittagessen, Abendessen und zwei kleine Zwischenmahlzeiten am Tag – und dann soll das alles auch noch gesund und nährstoffreich sein. Puh! Kein Wunder, dass Mamas und Papas bei der Zubereitung all dieser Mahlzeiten regelmäßig ins Schwitzen kommen. Wie gut, dass die Bloggerinnen Lena Merz und Annina Schäflein das Geheimnis einer entspannten Familienküche kennen – und es dir in ihrem Kochbuch verraten. Sie zeigen dir, wie du easy-peasy gesunde Zwischenmahlzeiten für Babys und Kleinkinder auf den Teller bringst. Da in Fertigsnacks leider viel zu häufig ungesunde Zusatzstoffe stecken, lautet ihre Devise: selber machen! Denn wer die Snacks zum Großteil in seiner eigenen Küche herstellt, weiß genau, was drinsteckt. Und das sind garantiert weder raffinierter Zucker noch Geschmacksverstärker!

„Egal ob süß oder herzhaft – wir finden, dass sich Zwischenmahlzeiten für Babys und Kleinkinder sehr gut eignen, um das Nährstoffprofil über den Tag gesehen vielseitig und ausgewogen zu gestalten.“

Das Duo dahinter

Lena Merz und Annina Schäflein sind dafür bekannt, dass ihre Rezepte aus lauter guten Zutaten bestehen. Auf ihrem Blog breifreibaby.de erklären sie alles, was du über einen stressfreien Breikoststart wissen musst. Die beiden beschäftigen sich vor allem mit dem Thema baby-led weaning: Hierbei wird dem Baby zusätzlich zur Muttermilch Fingerfood statt Brei angeboten. Die Expertinnen haben bei GU bereits die Bestseller „Breifrei für Babys“ und „Das große GU-Breifrei-Kochbuch“ veröffentlicht und liefern dir mit ihrem neuen Küchenratgeber jetzt wieder Rezeptnachschub für deine Kleinsten.

Das erwartet dich:

Gesunde und alltagstaugliche Snacks für das Familienleben: Ob Fruchtgummiwürfel, Blätterteigtaschen, Pizzabrötchen, Kiba-Muffins, Kiwi-Kokos-Eis am Stiel oder Buttermilch-Pancakes: Alle Snacks sind kreativ, abwechslungsreich und einfach gemacht.

Wichtige Tipps und Tricks: Bei welchen Zutaten ist Vorsicht geboten, welche Produkte gehören in den Vorratsschrank und welche Snacks sind altersgerecht? Alle Antworten bekommst du von den Expertinnen.

Das Buch

Zuckerfreie Snacks für Babys und Kleinkinder

Einfach süß: Babys und Kleinkindern ab und zu was zum Naschen geben, das machen Mamas, Papas, Omas und Opas gern. Und das am allerliebsten mit gutem Gewissen – denn süß geht auch ohne zusätzlichen Zucker! Ob Süßkartoffelschnecken, Birnenwölkchen, Sesamcracker oder Fruchtgummis – süße und herzhafte Snacks und Naschereien für kleine und große Schleckermäuler ganz einfach und mit Liebe gezaubert. Pur und selbst gemacht: so wissen Eltern also ganz genau, was drin ist. Und die Zubereitung? Unkompliziert und mit viel Spaß für die ganze Familie. So gehen gesunde Essgewohnheiten von Anfang an – nichts einfacher als das!
Zuckerfreie Snacks für Babys und Kleinkinder
9,99 

Zuckerfreie Snack-Rezepte zum Ausprobieren

Du möchtest die Rezepte von Lena und Annina direkt nachmachen? Wir haben hier schon einmal eine kleine Auswahl für dich zusammengestellt. Diese Snacks schmecken Groß und Klein.

Falafelstangen mit Dip

Rezepttext Falafelstangen mit Dip
Falafelstangen mit Dip

Lachsmuffins

Lachsmuffins

Haselnuss-Schoko-Schnitten

Rezepttext Haselnuss-Schoko-Schnitten

Mehr über die Autorinnen

Autorinnenportrait Lena Merz Annina Schaeflein

Für Lena Merz und Annina Schäflein ist es eine Herzensangelegenheit, Rezepte und Tipps an andere Familien weiterzugeben. Damit sind sie ausgesprochen erfolgreich: Ihr Blog erfreut sich großer Beliebtheit und sie dürfen sich bereits stolz als Bestseller-Autorinnen bezeichnen. Dank „Zuckerfreie Snacks für Babys und Kleinkinder“ lassen sich nun auch ihre Ideen für gesunde Naschereien bei dir zu Hause in die Tat umsetzen.

Zum Autorenprofil von Lena MerzZum Autorenprofil von Annina Schäflein

Mehr zu den Themen

Das könnte dich auch interessieren