Zuckerfrei für Eilige

Gesunde Blitzrezepte, auf die wir Foodies voll abfahren

Supereasy, gesund – und ohne raffinierten Zucker: Wenn du dich unkompliziert gesund ernähren möchtest, ist Zuckerfrei express von unserer Ernährungsexpertin und Bestsellerautorin Hannah Frey dein perfekter Begleiter für jeden Tag.

Unser neuer „Zuckerfrei“-Ratgeber bietet dir 81 schmackhafte Expressrezepte – natürlich immer ohne Zucker. Statt viel Zeit mit der Zubereitung deiner Mahlzeiten zu verlieren, bereitest du Frühstück, Hauptgerichte und Snacks einfach im Handumdrehen zu. Maximal 25 Minuten, so verspricht die bekannte Gesundheitswissenschaftlerin und Kochbuchautorin, brauchst du für jedes der 81 Rezepte. Dann stehen so viele abwechslungsreiche Köstlichkeiten auf dem Tisch, dass du eins sicher nicht vermissen wirst: Zucker.

Das zuckerfrei ABC

Von Apfel-Trifle über dampfende Currys, Varianten von Omelettes, Suppen, Salaten sowie Snacks und Drinks bis zu Zucchino-Guacamole: Unter den Rezeptideen findest du garantiert jeden Tag etwas, auf das du Lust hast und womit du deine Familie und Freunde begeistern kannst. Entdecke, wie schnell du eine pikante One-Pot-Pasta zaubern kannst oder eine Tomatensuppe mit raffinierter Haube aus Nussschaum. Dass du dabei schädlichen Haushaltszucker und jede Menge Kalorien sparst, ist quasi ein Bonuspunkt nebenbei. Außerdem vermittelt Hannah Frey wichtige Infos und Fakten über gesunden Lebensstil und Tricks, wie es mit der Blitzküche richtig gut klappt.

Wusstest du zum Beispiel, dass Wasser tatsächlich doppelt so lange bis zum Siedepunkt braucht, wenn du keinen Deckel auf den Topf legst?

Gut zu wissen

• Planung ist das A und O
• So organisierst du den Einkauf
• Check bei Produkten die Zutatenliste
• Spare Zeit bei der Zubereitung

So gelingt es im Nu!

Um Hannah Freys zuckerfreie Rezepte aufzutischen, musst du wirklich nicht lange in der Küche stehen. Das ist ideal für alle, die berufstätig sind oder sich um Kinder und Angehörige kümmern müssen. Unsere Autorin verrät dir dazu nicht nur ihre besten Küchentricks, sondern gibt ganz praktische Ratschläge, zum Beispiel: „Die Rezepte vor der Zubereitung unbedingt einmal komplett durchlesen. So können Fehler („uups, keine Hirse gekauft“) und lange Pausen („grrr, das Wasser hätte ich längst aufkochen sollen“) vermieden werden.“

Das Eichhörnchenprinzip

Halte dich einfach an Hannahs Vorratstipps, dann kannst du jederzeit blitzschnell eine zuckerfreie Speise auf den Tisch bringen. Unter anderem solltest du immer Getreide, (zuckerfreie!) Konserven, Nüsse, gekochte Hülsenfrüchte im Glas zuhause vorrätig haben.

Süßkartoffel-Quickies in zwei Varianten

Süßkartoffel-Toast mit Obst

Süßes Süßkartoffel-Toast

Für 2 Portionen; Zubereitungszeit: 15 Min.

2 Süßkartoffeln (je ca. 300 g)
1 Banane
50 g Heidelbeeren
4 EL braunes Mandelmus
1 TL Ceylon-Zimtpulver

Die Süßkartoffeln waschen und längs in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe zwei- bis dreimal jeweils ca. 2 Min. auf höchster Stufe toasten, bis die Süßkartoffeln weich und leicht gebräunt sind.

Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Heidelbeeren waschen und verlesen.

Die Süßkartoffel-Toasts auf zwei Teller verteilen und mit Mandelmus bestreichen. Die Hälfte der Toasts mit Bananenscheiben belegen, die andere Hälfte mit Heidelbeeren. Alle Toasts mit Zimtpulver bestreuen.

Herzhafter-Sueßkartoffel-Toast

Herzhaftes Süßkartoffel-Toast

Für 2 Portionen; Zubereitungszeit: 20 Min.

2 Süßkartoffeln (je ca. 300 g)
2 Avocados
60 g Kirschtomaten
2 EL Olivenöl, 4 EL Zitronensaft
½ Beet Kresse
2 EL Sesam, Salz, Pfeffer

Die Süßkartoffeln waschen und längs in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe zwei- bis dreimal jeweils ca. 2 Min. auf höchster Stufe toasten, bis die Süßkartoffeln weich und leicht gebräunt sind.

Inzwischen die Kirschtomaten waschen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kirschtomaten 3-4 Min. anrösten. Zwischendurch wenden.

Die Avocados halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. Die Avocadoscheiben mit Zitroensaft beträufeln.
Die Süßkartoffel-Toasts auf zwei Teller verteilen und die Avocadoscheiben darauf verteilen. Die Kirschtomaten auf die Avocadoscheiben geben.

Die Kresse mit einer Küchenschere vom Beet schneiden, eventuell fein hacken und über die Toasts streuen. Sesam ebenfalls über die Toasts geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

So motiviert sich unsere Autorin, nach einem stressigen Tag noch zu kochen:

„Ich mache mir abends bewusst, dass es mir viel besser geht, wenn ich meine Mahlzeiten selbst zubereite. So meide ich Zucker und Zuckerersatzstoffe und weiß genau, was in meinem Essen steckt. Außerdem lasse ich mich durch Musik, Podcasts oder Hörspiele inspirieren… Sowieso stehen die Rezepte aus diesem Buch in nur maximal 25 Minuten auf dem Tisch!“

Du hast Appetit bekommen auf schnelle und vor allem gesunde Gerichte? Oder möchtest du jemandem mit Zuckerfrei Express als Buchgeschenk eine Freude bereiten? Dann entdecke gleich die 81 tollen Rezeptideen in unserem Ratgeber!

Das neue Buch

Zuckerfrei express

Ganz schnell etwas für Fitness und Gesundheit tun: Zuckerfrei genießen ist dank Bestsellerautorin Hannah Frey ein Mega-Trend. Mit Zuckerfrei express von GU bekommt der Food-Boom jetzt noch mehr Drive: Frühstück, Snacks, Hauptgerichte und Naschereien sind in blitzschnellen 10–25 Minuten ready to eat. Alle, die berufstätig sind und viel unterwegs, und alle, die das ganze Jahr über ohne Industriezucker leben möchten, finden hier easy Tipps zur schnellen Zubereitung und vor allem: neue Health-Food-Rezepte, die alle mit wenigen Zutaten auskommen. Das macht die Entscheidung, zuckerfrei zu leben, noch einfacher! 5-Minuten-Granola, Pink Smoothie Bowl, Tomatensuppe mit Nusskruste, Lachs mit Avocado-Salsa, Linsensalat mit Rösttomaten oder Himbeer-Schichtdessert und Joghurt-Apfel-Trifle sind so rasant lecker, dass die Suche nach der Zuckerpackung im Supermarktregal vollkommen überflüssig wird – und vermutlich viel länger dauern würde!
Zuckerfrei express
16,99 

Über unsere Autorin

Hannah Frey

Hannah Frey ist Food-Bloggerin, Ernährungsexpertin, Gesundheitswissenschaftlerin und Kochbuchautorin. Seit 2011 ernährt sie sich nach dem Clean-Eating-Prinzip und schreibt darüber.

Zum Autorenprofil

Weitere Beträge und Bücher zu den Themen