Mein Ikea - DIY mal anders

Der neue trend der Life Hacks jetzt auch für Ikeamöbel

Wer kennt das nicht? Man geht in eine fremde Wohung und es sieht doch alles gleich aus. Aber warum? Vermutlich weil inzwischen jeder mindestens ein Ikea-Möbelstück in seiner Wohung stehen hat. Und dabei ist die Wohnung doch etwas sehr individuelles. Oder etwa nicht? Das geht auch mit Ikea-Möbeln, denn es gibt viele Tipps und Tricks, songenannte Hacks und Pimps, um aus den altbekannten Ikea-Möbeln individuelle Einrichtungs- und Gebrachsgegenstände zu machen. Also ganz im Sinne von Do It Youself heißt es: an den Hammer, fertig, los!

Tischordung

Wer eine kleine Wohnung hat, braucht multifunktionale,
mobile und an beengte Verhältnisse angepasste Möbel. Der aus den Zeitschriftensammlern Knuff zusammengesetzte Tisch erfüllt alle drei Voraussetzungen. Er ist gerade einmal 60 cm hoch, hat reichlich Stauraum, und man kann ihn dank seines geringen Gewichts problemlos hin- und herschieben. Mit diesem schnell zusammengebauten und im Handumdrehen verzierten Tisch hat Kenneth Yeoh allen Singles einen großen Dienst erwiesen.

IKEA-VARIANTE:
Wenn man sich für einen
IKEA-Hocker entscheidest und eine
drehbare Tischplatte willst, kann
man folgende Teile kaufen:

• 1 Hocker Frosta
• 1 Drehplatte Snudda

Zunächst die Ordner auf die
Drehplatte kleben, dann die Platte
auf der Sitzfläche des Hockers
Frosta befestigen.

SO GEHT'S

1. Vier Zeitschriftensammler bilden die Tischplatte. Wenn man sie mit vier weiteren Sammlern kombiniert, sind verschiedene Varianten möglich (siehe unten). Einen nach dem anderen Sammler aneinanderkleben und 24 Stunden trocknen lassen.
2. Sitzfläche vom Schlagzeughocker abmontieren. Sitzstütze vom Hockergestell abnehmen. Sitzstütze an die
Holzplatte schrauben.
3. Am Tag darauf die Ordner auf die Holzplatte kleben. Wieder 24 Stunden trocknen lassen.
4. Nach dem Trocknen Sitzstütze mit den angeklebten Ordnern wieder auf das Gestell stecken.
5. Die Zeitschriftensammler nach Belieben mit einer Auflage bedecken, bemalen, beizen oder wachsen.

Platte aus Ordnern

MATERIAL VON IKEA:
• 4—8 Zeitschriftensammler Knuff

SONSTIGES:
• 1 Schlagzeughocker
• 1 Holzplatte in passender Größe
• 1 Silikonkartusche

WERKZEUG:

• Schraubenzieher
• Silikonpistole

Noch mehr tolle Ideen und Hacks für die ganze Familie gibt es in dem neuen Kreativratgeber "Mein Ikea". Allen Hanwerken und kreativen Köpfen viel Spaß beim Basteln.

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Für die Bastelprofis
Individuell und kreativ: 70 inspirierende DIY-Ideen um die IKEA-Produkten and die eigene Wohnung und den Geschmack anzupassen.
Besuchen Sie GU auf: