Autorenportrait_Annalena Zurhorst_Kreis

Annalena Zurhorst

Live-Coach

Annalena Zurhorst meditiert seit mehr als zehn Jahren und hat einen intensiven Selbstentwicklungsweg mit Trainings unter anderem bei Tony Robbins, Chuck Spezzano und Dr. Joe Dispenza durchlaufen.

Sie ist in England und der Schweiz zur Schule gegangen und hat ihr internationales Baccalaureat in Berlin, ihren internationalen Bachelor in BWL in München und anschließend ihren Trainee in Deutschlands führender Content-Marketing & PR Agentur abgeschlossen. Heute arbeitet sie als Live-Coach innerhalb ihrer Generation und ist gleichzeitig bei Zurhorst und Zurhorst für Marketing und Social Media zuständig.

Durch Meditation hat sie einen bewussten Umgang mit schwierigen Gefühlen erlernt und wie wichtig es ist, zuerst in sich selbst für Wandel und Heilung zu sorgen, wenn man sich Entwicklung und Erfolg wünscht. Und genau aus dem Grund ist es ihr großes Anliegen, ihre Erfahrungen mit anderen ihres Alters zu teilen – um sie zu ermutigen, die Kraft in sich selbst zu finden, die sie oft im Außen suchen, zu ihren Gefühlen zu stehen, ihren eigenen Selbstwert zu entdecken und auch zu leben.

Die neuen Bücher

Wenn ich mich nicht liebe, wie soll mich jemand anders lieben?

Ob 18 oder 38 – fast jede Frau kennt sie: die Angst, nicht gut genug zu sein. Nicht dazuzugehören. Einfach nicht okay zu sein. Die Wahrheit ist: Wir alle sind mehr als genug! Eva-Maria Zurhorst und ihre Tochter Annalena möchten jungen Frauen zeigen, wie sie das wirklich fühlen und auf andere ausstrahlen können. Als Mutter und Tochter haben sie einen Weg gefunden, die eigenen Ängste zu verstehen und zu überwinden. Sie erzählen nicht nur ehrlich von sich selbst, sie teilen auch ihre besten Lösungsstrategien. Wichtigstes Werkzeug ist eine moderne Form der Meditation, mit der wir jederzeit allein und in Stille ein Gefühl für unseren eigenen Wert aufbauen und so unser Lebensgefühl sowie unsere Ausstrahlung auf andere verändern können.

Wenn ich mich nicht liebe, wie soll mich jemand anders lieben?
16,99 

Die 12 Glücksbringer

Mitten in der Krise stellen sich die Bestsellerautoren Pierre Franckh und Michaela Merten eine grundlegende Frage: Gelingt es uns noch, als Staunende auf die Welt zu blicken und den Tag zu „pflücken“? Sie kommen zu dem Entschluss, in Sachen Glück nochmal ganz von vorn anzufangen und sich auf eine innere Reise zu begeben: Sie bitten Menschen, die die Antwort kennen sollten, ihnen ihr Glücksgeheimnis zu verraten. So erhalten sie 12 einzigartige Glücksformeln von 12 ganz besonderen Autoren: Robert Betz, Stefanie Stahl, Gerald Hüther, Laura Malina Seiler, Eva-Maria und Annalena Zurhorst, Thomas Brezina, Katharina Tempel, Dami Charf, Susan Sideropoulos, Martina Leibovici-Mühlberger, Nicola Schmidt und Julia Engelmann.

Die 12 Glücksbringer
16,99 

Die Autorin über ihr neues Buch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN