Mit Buddha durch den Alltag

Integrieren Sie mehr Dankbarkeit in Ihr Leben

Finden Sie den Buddhismus faszinierend und möchten schon längst mehr darüber erfahren? Sie haben bisher aber keinen Zugang zu diesem Thema gefunden? Dann ist das Buch "Der kleine Alltagsbuddhist" ein wunderbarer Einstieg in das Thema.

Nach einer Einführung in Buddhas Lehre finden Sie kleine Übungen und Anregungen, die sich sofort in die Praxis umsetzen lassen. Die meisten Übungen beanspruchen nicht mehr als fünf Minuten und haben das Ziel mehr im Hier und Jetzt zu leben. Mit der Zeit werden Sie erkennen, welche Ihrer Denk- und Verhaltensmuster dafür sorgen, dass Sie unzufrieden oder unglücklich sind.

Dankbarkeits-Übungen für den Alltag
Wenn wir uns über unsere Mechanismen bewusst sind, kann Sprache viel Heilsames in uns und unserem Umfeld bewirken. Ebenso kann es manchmal sinnvoller sein, zu schweigen als zu reden. Beginnen Sie am besten gleich und probieren Sie eine Dankbarkeits-Übung aus.

Dankbarkeit ausdrücken
Wenn wir hauptsächlich über das sprechen, was wir nicht wollen, was wir nicht gut finden, was nicht funktioniert, was fehlt, nehmen wir irgendwann nur noch die Missstände wahr und die Wahrnehmung des Unangenehmen verstärkt sich. Es wird also nicht besser, je mehr Sie darüber sprechen. Im Gegenteil – so kann aus einer Mücke ganz schnell ein Mammut werden.

Übung
Experimentieren Sie heute und in den nächsten Tagen damit, bewusst laut auszusprechen, was alles gut läuft, worüber Sie sich freuen, wofür Sie dankbar sind. Achten Sie dabei auf Ihre Gefühlslage und achten Sie auch darauf, wie die Menschen in Ihrem Umfeld auf Ihr positives Feedback reagieren. Gewöhnen Sie sich an, mehr über das zu sprechen, was gut läuft und angenehm ist, als über das, was nicht funktioniert und Sie gerade auf die Palme bringt. Genauso gut können Sie diese Übung auch schriftlich festhalten, auf einem Zettel oder in einem Notizbuch. Sie werden schnell die positiven Effekte dieser Übung bemerken.

Noch mehr Inspirationen?
Stöbern Sie in der Leseprobe zum Buch "Der kleine Alltagsbuddhist" und lassen Sie sich von stimmungsvollen Bildern inspirieren. Außerdem finden Sie eine weitere schöne Übung "Die Mitfühl-Meditation mit sich selbst" in der Leseprobe. Der kleine Begleiter im praktischen Handtaschenformat eignet sich auch ideal als charmantes Geschenk.

Kommentar schreiben
* Optionale Felder




Buchempfehlung
Der leichte wie fundierte Einstieg in die Welt des Buddhismus - mit kurzen Alltags-Übungen im praktischen Handtaschen-Format.