Dein persönliches Detox-Programm

Zuhause richtig entgiften und entschlacken

Strahlende Haut, ein straffer Körper, ein fittes Immunsystem und einfach mehr Lebensqualität und Energie: Eine Detox-Kur wirkt wie ein kleines Wunder. Detox ist eine klassische Therapie aus der Naturheilkunde.

Auf dieses wertvolle Wissen bauen unsere Ratgeber auf: Sie helfen dir, giftige Rückstände loszuwerden, die sich mit der Zeit im Körper angelagert haben. Schlechte Ernährung, Stress, Umwelt- und Genussgifte belasten den Organismus und schwächen die Gesundheit.

Vielleicht fühlst du dich häufig schlapp, findest aber trotzdem nachts im Bett keine Ruhe? Verdauungsprobleme sind ebenfalls typische Alarmsignale. Und nicht selten gerät auch die Seele aus dem Gleichgewicht. Jetzt ist es Zeit, deiner Gesundheit mehr Achtsamkeit zu schenken.

Mit der für dich passenden Detox-Anwendung kannst du diesen Teufelskreis durchbrechen und dich effektiv schützen. In unseren Detox-Ratgebern findest du praktische Anleitungen für jeden Tag, die du ohne viel Aufwand zuhause umsetzen kannst: Atem- und Körperübungen aus der Yoga-Praxis, Ernährungstipps und Detox-Rezepte, die dich bei einer Detox-Diät mit allem versorgen, was dein Organismus braucht.

Möchtest du es erst mal hin und wieder mit einem Entlastungstag probieren? Oder lieber gleich mit einer 3-Tage-Detox-Kur loslegen? Ob Detox-Tee, Detox-Smoothie oder „cleane“ Suppen: In unseren Ratgebern findest du vielfältige Inspirationen und fundierte Expertentipps.

Stell dir jetzt einfach dein individuelles Detox-Programm zusammen!

 

Wandlungsfähige Detox-Drinks

Entgiften und entschlacken – ganz einfach und nebenbei mit dem 7-Tage-Entgiftungsprogramm von Simple Detox mit Suppen, Smoothies, leichten Rezepten und unseren Detox-Greenie. In Ihrer Detox-Woche sollten Sie jeden Tag 30 Minuten vor dem Frühstück einen Greenie trinken. Er versorgt sie mit Vitamin C, E, Beta-Carotin, Selen und Chlorophyll und entschärft wasserlösliche Gifte mit Antioxidanzien.

 

Unendliche Kombinationsmöglichkeiten

Die Faustregel lautet: 50 % Obst, 50 % grüne Blätter, Wasser je nach gewünschter Konsistenz. Der Greenie hält sich zwei bis drei Tage im Kühlschrank.

Grüne Blätter im Winter: alle Kohlsorten, Portulak, Spinat, Mangold, Radieschengrün, Fenchelgrün, Möhrengrün, Brunnenkresse, Rucola.

Grüne Blätter ab Frühling: Giersch, Brennnessel, Klee, Löwenzahn, Sauerampfer, Bärlauch, Vogelmiere, LIndenblätter, Haselnussblätter, Birke, Brombeere, Himbeere, Johannisbeere, Weißdorn.

Kräuter: Petersilie, Thymian, Pfefferminze, Basilikum, Dill, Estragon, Majoran, Oregano, Salbei, Schnittlauch.

Früchte: Nach der Detox-Zeit einfach experimentieren: mit Aprikosen, Pfirsich, Grapefruit, Banane, Ananas, Melone oder Papaya.

Nüsse: Statt Leinsamen 2 EL Walnuss-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne. 1 EL Leinöl dazugeben.

 

Souping – Detox-Suppen für mehr Wohlbefinden

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Gewichtszunahme – das sind nur einige wenige Beschwerden, unter denen heute viele Menschen leiden. Bei dem Souping-Konzept aus „Detox-Suppen“ geht es darum, das körpereigene Entgiftungssystem auf Vordermann zu bringen. Suppen werden mit gesunden, vollwertigen Zutaten gespickt und alle Energieräuber wie schädliche Zusatzstoffe vom Speiseplan verbannt. Durch diese Art von ausgewogener Ernährung können gesundheitliche Beeinträchtigungen gelindert werden.

Im Buch „Detox-Suppen“ bekommst du alle Tipps für Ihre Detox-Kur, Suppen-Rezepte und viele weitere „cleane“ Gerichte für mehrere kurze Entgiftungsprogramme. So kommst du gesund durch den Herbst!

Unsere Themenbeiträge zum Thema „Detox“

detox-atmung

Unser Beitrag

Die Detox-Atmung

Atemübung zum Entgiften und Entschlacken

Sich schlank atmen – das allein reicht natürlich nicht aus, um die Figur nachhaltig zu straffen und schön zu formen. Aber es ist ein unterstützender Schritt auf dem Weg zum gesunden Wohlfühlgewicht, insbesondere weil bewusstes Atmen wach und aktiv macht. Probieren Sie unsere Detox Atmung aus.

Zum Themenbeitrag
detox-suppe

Unser Beitrag

Einen Tag Detox zum Entlasten

Mit einer entschlackenden Wildkräutersuppe und yogischem Reinigungsatem

Im Frühjahr erwacht die Natur – und auch unser Stoffwechsel beginnt sich neu zu beleben. Frühjahrsputz steht an, nicht nur um uns herum, auch in uns. Das Bedürfnis, Ballast abzuwerfen, ist wohl in keiner Jahreszeit so stark wie jetzt.

Zum Themenbeitrag

Weitere Infos zum Thema "Detox" findest du in unseren Büchern: